Odds & Ends

Odds & Ends

17. Februar 2019
Traumzuhause Hausrenovierung

[werbung]


1) Wer gerne einen Blick in anderer Leute Häuser wirft (da fühlt sich hier wohl jeder angesprochen ;)), der sollte mal auf dem YouTube Kanal von Architectural Digest vorbeischauen. Hier öffnen Promis die Türen zu ihren Traumvillen! Mandy Moores Villa in Pasadena ist ein Traum, auch wenn ich persönlich nicht so sehr auf Midcentury abfahre, finde ich das Haus wunderschön.

2) Wer bei dem Wetter gerne im Garten/auf dem Balkon/im Lieblingscafé eine Runde Sonne tankt und dabei seine Gedanken in einem guten Buch verlieren will, dem empfehle ich diesen wunderschönen Roman, den ich schon zweimal gelesen habe. Genauso übrigens auch den zweiten Teil!

3) Die liebe Anastasia (viele von euch kennen sich sicher auch als @stilzitat auf Instagram) ist seit kurzem mit vier wunderschönen Prints bei meinem liebsten Onlineshops gelistet. Ich freue mich riesig und war durch Zufall sogar an der Namengebung von Josephine beteiligt!

4) Ein kleiner Hinweis, wohin es meinen Freund und mich die nächsten Tage verschlägt. Roar!

5) Ein Instagram-Account, dem es sich zu folgen lohnt!

6) Putzen mit Stil ist eiiigentlich nicht so mein Thema, denn wenn wir ehrlich sind, dann putze am liebsten gar nicht. Auch nicht mit Stil. Die Reinigungs- und Pflegemittel von Kaëll habe ich aber trotzdem mal getestet, denn ich war scharf auf das Kaschmirwaschmittel. Im Endeffekt war ich total begeistert sowohl von Putz- als auch Pflegemitteln und habe euch die Marke vorgestellt. Das scheint einen Nerv getroffen zu haben, denn es haben sich richtig viele für ‚Putzmittel in stylisch‘ interessiert. Seitdem habe ich noch tolle Sachen bei Humdakin und auch Andrée Jardin entdeckt.

7) Habe ich schonmal erwähnt, dass ich grüne Jacken LIEBE? Dieses und dieses schöne Teil habe ich für den Frühling im Auge.

8) Benutze ich auf Empfehlung einer Freundin seit Anfang Dezember und bin jetzt schon sowas von begeistert vom Ergebnis!

9) An diesem Label komme ich einfach nie (nie!) vorbei! Auf eigene Gefahr: In Wien gibt es auch einen Store in der Brandstätte 7-9 (gegenüber von Closed).

3 Comments

  • Reply Silke Zurke 17. Februar 2019 at 2:46 pm

    Liebe Svenja,
    ganz zufällig bin ich auf deinen Blogg aufmerksam geworden und freue mich sehr darüber, dir folgen zu dürfen.
    Da ich kurz vor einem Umzug stehe, wäre es total nett, wenn du mir sagen könntest, wo du diesen schönen schlichten weißen Esstisch mitsamt den Stühlen gefunden hast und ob diese wunderschöne Lampe mit Bambus auch in Räumen mit einer normalen Deckenhöhe schöne zu Geltung kommt oder evtl. doch zu groß ist.
    Auf deine Nachricht sowie viele weitere schöne Posts freue ich mich unheimlich.
    LIeben Dank für deine Mühe
    Herzliche Grüße aus Deutschland
    Silke 🙂

    • Reply Svenja 17. Februar 2019 at 6:27 pm

      Liebe Silke,
      das freut mich, dankeschön :)!
      Der Tisch ist von Cappellini und heißt Fronzoni 64, die Stühle sind Vitra Eames Chair.
      Ich finde eine kleine Version der Ay Illuminate (Z5) kann auch in nicht so hohen Räumen wunderschön wirken.

      Liebe Grüße & viel Spaß beim Umziehen!
      Svenja

  • Reply Sarah 17. Februar 2019 at 11:45 pm

    Ich wollte nur mal sagen, dass ich deine neue Kategorie liebe. Es ist ein sehr interessanter und inspirierender Einblick in dein Leben finde ich :).

  • Leave a Reply

    Scroll Up