INTERIOR

Mein Flur-Update mit Connox

31. Juli 2018
Runder Spiegel, Muuto Stacked, Connox, Skandinavischer Flur

[Werbung für Connox] Hochsommer in Wien und ich zeige euch statt meinem Balkon lieber das schattigste Plätzchen in der Wohnung, nämlich unseren Flur.

Hier hat mich vor kurzem wieder die Lust an der Veränderung gepackt und daher gibt es heute ein Flur-Update. Oft ist es ja so, dass eine kleine Veränderung (in meinem Fall die neue Wandfarbe und die Leuchte) direkt zur nächsten führt.

Ich wollte mehr ‚Luft‘ im Flur, trotzdem ein bisschen Stauraum und unbedingt einen großen und runden Spiegel.

Flur-Update, Runder Spiegel, Muuto Stacked, Connox, Skandinavischer Flur

 

Runde Spiegel sind meiner Meinung nach eine gute Alternative zu Bildern an der Wand, denn sie sind dekorativ, lassen den Raum großzügiger erscheinen und sind neutraler als ein Print, den man schnell mal satt haben kann.

Meine Wahl fiel auf diesen schlichten Spiegel, ich habe mich für die Variante mit 90cm Durchmesser entschieden. Wie so oft, würde ich ihn mir am liebsten in jeden Raum hängen, er würde einfach überall passen.

Beim ‚luftigen‘ Stauraum musste ich etwas länger nachdenken, dabei hatte ich die Lösung täglich quasi direkt vor meinen Augen.

Viele von euch kennen sicher das offene Regalmodul neben meinem Bett, dass ich anstelle eines klassischen Nachttischs habe. Es ist aus der Muuto Stacked Reihe und diese Module gibt es auch mit Tür.

Irgendwann habe ich dann mal vor dem Schlafen gehen genauer hingesehen und wusste, genau diese Holzboxen von Muuto wären auch perfekt für den Flur. Ich liebe den aufgeräumten und cleanen Look, den die Boxen schaffen und auch, dass man trotz Stauraum den schönen Boden noch sieht. Qualitativ sind die Boxen sehr gut verarbeitet und definitiv Stücke, die man überall in der Wohnung verwenden kann. Ich mag solche ‚Allrounder‘ sehr gerne.

Das schwarze Muster in meinem Beni Ourain Läufer habe ich sowohl mit dem schwarzen Rahmen des Spiegels als auch der Tischleuchte aufgegriffen. Für mich schafft das optisch die Verbindung zwischen den geradlinigen, skandinavischen Designs und den ‚gemütlichen‘ Boho Stücken, also Teppich und Deckenleuchte. Das Material der Boxen (Eiche) wird im Saxe Chair aufgegriffen, den eines meiner liebsten dänischen Labels herstellt.

So ergibt alles eine Einheit.

 

Die Wohnung formt sich immer mehr und ich bin momentan sehr zufrieden mit dem Look.

Wie gefällt euch denn mein Flur-Update?

 

Flur-Update, Runder Spiegel, Muuto Stacked, Connox, Skandinavischer FlurFlur-Update, Céline Big Bag, by Lassen Saxe Chair

You Might Also Like

14 Comments

  • Reply Angela 31. Juli 2018 at 7:34 pm

    Finde der Flur wirkt jetzt „erwachsener“ und eure Wohnung bekommt nach und nach mehr Persönlichkeit

    • Reply Svenja 1. August 2018 at 10:06 am

      Da stimme ich dir zu Angela 🙂 Danke!

  • Reply Amelie 31. Juli 2018 at 9:05 pm

    Wow, das sieht richtig freundlich und einladend aus 🙂

    • Reply Svenja 1. August 2018 at 10:07 am

      Danke, ich glaube der riesige Spiegel macht den Unterschied 🙂

  • Reply Susann 31. Juli 2018 at 9:48 pm

    Zum Vergleich habe ich eben noch einmal das letzte Flur-Update angesehen – eindeutig: So schaut es besser aus. Nicht so verspielt, klarer, aufgeräumter, irgendwie auch ruhiger und sehr einladend. Schön geworden!

    • Reply Svenja 1. August 2018 at 10:07 am

      Danke dir 🙂

  • Reply Anastasia 31. Juli 2018 at 10:16 pm

    Dieser Look, ich bin so so verliebt… ♥️ A. Xo

    • Reply Svenja 1. August 2018 at 10:11 am

      Danke meine Liebe 🙂

  • Reply Britta 1. August 2018 at 10:15 am

    Gefällt mir super gut!!!Das ist dir sehr gelungen .

    • Reply Svenja 1. August 2018 at 7:33 pm

      Vielen Dank Britta 🙂

  • Reply Vanessa 12. September 2018 at 11:48 am

    Die Farben sehen soooo harmonisch zusammen aus!! Richtig toll gelungen (ich liebe ja weiße Türen). Finde auch der Vorhang sieht total schön zum Boden aus. Nach meinem Geschmack ist die Lampe nur etwas „schräg“ :), aber sie passt wiederum optisch super zum Spiegel! Also wirklich hübsch!
    Wenn ich so einen Flur in den Farben hätte würde ich mir noch ein kleines cremefarbenes Vintage Schränkchen hinstellen (kenne hochwertige aus Holz: https://www.roombird.de/moebel/schlafzimmer/nachttische-vintage.html) unter den Spiegel, vielleicht etwas kitschig aber finde es süß 🙂 …
    Das blass-rosa (?) vom Stuhl ist wirklich das i-Tüpfelchen in Deinem Flur!!

  • Reply Alexandra 17. September 2018 at 7:32 am

    hallo, wunderschoen, du hast echt geschmack! hast du iwas in diese richtung studiert? und wie schaffst du es dir das alles zu leisten? 😮 das nenne ich mal traumzuhause (:

  • Reply Claudia 26. September 2018 at 12:50 pm

    Hi,
    sieht alles richtig gut aus. Aber mich würde vor allem interessieren was das für eine Pflanze ist? Vielen Dank und Grüße aus Hamburg

    • Reply Svenja 26. September 2018 at 8:03 pm

      Danke dir, das ist eine Geigenfeige 🙂

    Leave a Reply

    Scroll Up