INTERIOR MY FAVORITES

Schöne Leuchten unter 200 Euro

18. April 2018
Schöne Leuchten unter 200 Euro

1 // 2 // 3 // 4 // 5

6 // 7 // 8

9 // 10 // 11

12 // 13 // 14 // 15 // 16 // 17

 

Wie viele von euch inzwischen wissen, gehören Leuchten zu meinen liebsten Stilelementen in der Wohnung. Zu dem Thema gab es hier ja auch schon den ein oder anderen Post. Nach und nach habe ich mir meine persönlichen Traumleuchten zugelegt und obwohl die Wohnung soweit eigentlich ausgestattet ist (eigentlich 😉 ), kommen immer wieder neue Leuchten auf meiner imaginären Wunschliste dazu. Vor kurzem ist dieses wunderschöne Stück bei uns eingezogen und ich freue mich jeden Tag drüber.

Mir ist beim Kauf einer Leuchte immer wichtig, dass das Modell ausdrucksstark und hochwertig ist. Farblich setze ich meist auf schwarz und weiß, wie man in dieser Collage ja auch unschwer erkennen kann.

Besondere Stücke oder Designklassiker kosten oft eine Stange Geld und ich gebe ehrlich zu, dass ich da mittlerweile ein wenig schmerzfrei geworden bin. Für gutes Design, das mich begeistert, gebe ich gerne Geld aus. Zumal man von einer solchen Anschaffung wirklich lange etwas hat, manchmal Jahrzehnte.

Natürlich gibt es aber auch jede Menge schöne Leuchten, die preislich nicht in der Liga der Klassiker mitspielen und trotzdem mit gutem Design überzeugen können.

Heute möchte ich euch deshalb mal ein paar meiner liebsten Leuchten zeigen, die preislich unter 200 Euro liegen.

Einige Modelle sind an berühmte Klassiker angelehnt, sprich der Look ist ähnlich, aber die Leuchte ist keine Kopie. Das ist mir sehr wichtig, denn ich bin ein absoluter Gegner von Fakes, egal in welchem Bereich. Sich allerdings eine Leuchte zu kaufen, die einem Klassiker ähnelt, finde ich okay. Wie steht ihr dazu? Eine Leuchte aus der Collage, die mir wahnsinnig gut gefällt, ist diese hier, die beispielsweise eine Anlehnung an die bekannte Kaiser Idell ist. Ebenfalls einem Klassiker nachempfunden ist dieses Modell, welches mich an die Panthella von Louis Poulsen erinnert.

Leuchten können Funktionalität und Design bestens verbinden und den Look eines Raums unterstreichen. Bei der heutigen Auswahl braucht also wirklich niemand mehr ‚praktische‘ Strahler oder 0815-Übergangsmodelle. Inzwischen gibt es jede Leuchtenart in schön und auch in erschwinglich.

 

 

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Kathrin 19. April 2018 at 2:51 pm

    Ich seh das wie du, als absoluter Design Fan will ich auch keine Kopien, dann verzichte ich lieber wenn das Original zu teuer ist.
    Ich tendiere dann auch eher zu Modellen aus deiner Liste (die ja vielleicht auch irgendwann zum Klassiker werden) vor allem die Muuto habe ich da schon lange ins Auge gefasst, wir brauchen für unseren Küchenblock noch drei gleiche Hängelampen und bei Klassikern wird es da richtig teuer, deshalb hab ich da auch schon viele schöne Alternativen gefunden, von Menue gibt es noch sehr schöne und von Norman Copenhagen, zwischen denen schwanke ich auch momentan.
    Viele Grüße Kathrin

  • Reply Janine 20. April 2018 at 6:40 pm

    Danke für diese tolle Inspiration, bin gerade umgezogen und suche noch neue Lampen. Deine Ideen kommen wie gerufen 🙂
    Bei mir kommen auch keine Fakes ins Haus, sehe ich wie du.
    LG Jani

  • Leave a Reply

    Scroll Up