INTERIOR

KLEINES FLUR-UPDATE

10. August 2017

Seit ich euch unseren Flur das letzte Mal gezeigt habe, haben sich hier eigentlich nur Kleinigkeiten verändert. Aus unserem Marrakech-Urlaub haben wir beispielsweise einen Beni Ourain Läufer mitgebracht, der nun hier liegt. Ich finde er macht den Eingangsbereich viel gemütlicher.

(Ich werde oft gefragt, ob die Beni Ourains wirklich so hell sind, wie auf den Fotos. Ganz viele Modelle sind sehr cremefarben, man muss lange suchen, um einen mit wirklich heller Wolle zu finden. Da ich diesen Teppich aber vor Ort gekauft habe, konnte ich mir einen passenden raussuchen, der ziemlich weiß ist. Wenn ihr online einen Teppich bestellt, würde ich immer den Händler anschreiben und fragen, wie hell die Wolle wirklich ist.)

Wandgarderobe: Vitra | Fliesen: Tine K | Korb: Korbo

o

Eine andere Sache die neu ist, ist unser Regalsystem hinter dem Vorhang, den wir uns haben nähen lassen. Die Nische eignet sich perfekt als Abstellkammer, hier steht all das Zeug. für das man sonst nirgendwo Platz hat.

Staubsauger, Kamerastativ, Wasserflaschen und und und. Den Anblick des Regals erspare ich euch, sowas hat ja wirklich jeder schon mal gesehen. Ist eigentlich nur eine Ausrede, um das Regal nicht aufräumen zu müssen, ich geb’s zu 😉 .

o

o

Was mir in unserem Flur noch fehlt, ist ein Ganzkörperspiegel, den man am besten direkt an der Wand anbringen kann. Bisher haben wir hier einen Ikea Spiegel (Songe) stehen gehabt, den man aber anlehnen muss. Nach einigen Jahren habe ich mich an diesem Modell ehrlich ein bisschen satt gesehen und es gibt so viele Spiegel, die besser in den Raum passen würden. Idealerweise sollte es ein zierliches Modell sein. Bei meiner Suche bin ich dann auch auf einen absoluten Traumspiegel gestoßen, der allerdings nicht ganz so bodentief ist. So ist es doch immer, oder? Den Spiegel könnte ich mir trotzdem sehr gut über der Ablage am Eingang vorstellen. Ansonsten kreisen meine Gedanken gerade um dieses und dieses Modell. Falls ihr eine Idee habt, gerne in die Kommentare schreiben!

Unsere Schuhablage hat sich nach einigen Monaten wirklich bewährt. Die Fliesen liegen auf einer dünnen Antirutsch-Matte und bleiben daher an Ort und Stelle. Man kann sie ganz unkompliziert absaugen. Würde ich immer wieder so machen.

 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

You Might Also Like

10 Comments

  • Reply Miriam 10. August 2017 at 7:47 pm

    Ich liiiiebe euren Flur, wirklich toll eingerichtet!

  • Reply Kathy 10. August 2017 at 8:33 pm

    Wow, was für ein toller Flur. Wir haben auch so einen langen Flur, aber nicht so schön. Bin grad mega neidisch auf die hohen Decken und das fantastische Licht *.*

    Liebe Grüße
    Kathy

  • Reply Claudia 10. August 2017 at 9:56 pm

    Hallo

    Erst mal Kompliment für deinen tollen Blog und deine wunderschöne Wohnung. Mein jetziger Favorit (da ich auch meinen alten Spiegel mal auswechseln möchte), ist jener von VIPP (912). Auch nicht ganz günstig – aber schön, modern und zeitlos.

    lg Claudia

    • Reply Svenja 13. August 2017 at 7:24 pm

      Hallo Claudia,

      danke für den Tipp, der Vipp 912 würde sich hier auch ganz gut machen! Der Spiegel ist zwar wie du sagst recht teuer, aber eben wirklich ein Stück, das man ewig hätte. Werde ich mal ausmessen 😉
      Liebe Grüße

  • Reply Christine 10. August 2017 at 11:02 pm

    Hallo Svenja,
    toll und wunderschön sieht es bei Dir aus!!!! Würdest du mir verraten, wo die Fliesen für die Schuhablage her sind? So was würde bei mir im Flur auch sehr gut passen. Sind das Zementfliesen?
    Grüße
    Christine

    • Reply Katrin 11. August 2017 at 6:34 pm

      Tine K hatte Svenja in ihrem vorigen Flurartikel geschrieben …. wenn mich nicht alles täuscht;-)
      Liebe Grüße

      • Reply Svenja 13. August 2017 at 7:22 pm

        Stimmt genau, die Fliesen sind von Tine K! 🙂

    • Reply Svenja 13. August 2017 at 7:23 pm

      Hallo Christine,
      ja, das sind Zementfliesen von Tine K Home. Kannst du direkt auf deren Seite bestellen oder auch bei Geliebtes Zuhause 🙂
      Liebe Grüße!

  • Reply Natalie 11. August 2017 at 12:19 am

    Liebe Svenja,
    deine Wohnung hat für mich echt Suchtpotetial, ich liebe deine Bilder und deinen Stil! Der Muuto Spiegel würde sich meiner Meinung nach echt gut bei euch machen… gefällt mir.
    Liebe Grüße aus Berlin
    Natalie

    • Reply Svenja 13. August 2017 at 7:22 pm

      Danke liebe Natalie 🙂

    Leave a Reply

    Scroll Up