INSTALIEBLINGE

INSTALIEBLING: 10 FRAGEN AN HANNA VON PAULINE_NO_17

1. August 2017

Heute startet hier eine neue Serie, auf die ich so richtig Lust habe. Ich hoffe sie macht euch so viel Spaß beim Lesen, wie mir beim Schreiben.

Ihr kennt das doch sicher alle, wenn man sich in die Bilder eines anderen Zuhauses auf Instagram ‚verliebt‘?

Ich freue mich dann über jedes neue Foto, will am liebsten in alle Ecken der Wohnung sehen und natürlich auch wissen, wer die Person hinter den Bildern ist.

Daher habe ich beschlossen, euch ab heute immer am ersten des Monats einen meiner ‚Instalieblinge‘ vorzustellen.

o

Den Anfang macht heute Hanna, die uns auf ihrem Account @pauline_no_17 einen Einblick in ihre traumhaft schöne Wohnung gibt.

Die 33-Jährige wohnt mit ihrem Freund in einer der schönsten Städte Deutschlands, nämlich in Hamburg, genauer gesagt am Paulinenplatz auf St. Pauli.

Die beiden teilen sich seit April eine 135qm große Altbauwohnung, die einem glatt die Sprache verschlägt.

Ich sage nur wunderschöner Dielenboden, Kassettentüren zum Schieben und feinster Stuck. Natürlich ist aber nicht nur die Wohnung an und für sich schön, sondern auch die Einrichtung trifft meiner Meinung nach genau ins Schwarze.

Der gekonnte Umgang mit Materialien, Farben und Formen liegt Hanna im Blut, denn sie arbeitet als freiberufliche Art Direktorin für verschiedene Hamburger Agenturen und tobt sich auch gerne kreativ in Sachen Logodesign und Hochzeitseinladungen aus.

Hanna sagt von sich selbst, dass sie einen kleinen bis mittelschweren Entscheidungsspleen hat, denn sie kann sich einfach sehr schwer festlegen. In Sachen Einrichtung hat sie aber, finde ich, doch immer die richtigen Entscheidungen getroffen.

Bevor Hanna und ihr Freund in den alternativen und buntgemischten Stadtteil St.Pauli zogen, wohnten die beiden lustigerweise in einer der, laut Hanna, spießigsten Gegenden Hamburgs überhaupt, nämlich in Winterhude. Ein absolutes Kontrastprogramm also!

o

o

Los geht’s mit meinen 10 Fragen an Hanna:

1 Wie hast du deine Wohnung gefunden?

Nach intensiver Suche im Internet.

 

2 Was magst du an deinem Zuhause besonders?

Unsere drei offenen Räume, die durch tolle Flügeltüren verbunden sind.

 

3 Was ist dir beim Einrichten besonders wichtig?

Eine persönliche Note und eine gute Mischung aus Möbeln mit Geschichte und ein paar modischen In-Details mit Funktionalität im Alltag.

 

4 Wie würdest du deinen Stil selbst beschreiben?

Moderner Purismus aus klassischen Designstücken und skandinavischen Akzenten.

5 Welches ist dein liebstes Möbelstück in deiner Wohnung und warum?

Unser Bett, da wir bis vor kurzem tatsächlich noch auf meiner Studie-Matratze geschlafen haben. Unser gerade erst gekauftes Bett ist noch 1.000 mal bequemer als erwartet. Es gab noch keine Nacht in der wir nicht gut in unserer neuen Wohnung und auf dem neuen Bett geschlafen haben!

 

6 Was steht noch auf deinem Wunschzettel?

Immer irgendwas 😉 Sehr gerne würde ich das Sofa und den Esstisch neu kaufen, aber das Budget ist schon lange aufgebraucht.

 

7 Eine Anschaffung, die sich besonders gelohnt hat?

Der Teppich in unserer Küche unter dem Esstisch. Ich finde er hat den Raum viel gemütlicher und wohnlicher gemacht.

 

8 Gibt es Dinge, die du gerne verändern würdest?

Am liebsten würde ich das Hotel gegenüber abreißen lassen, denn leider ist der Blick darauf nicht immer schön. Letztens habe ich gesehen, wie ein Mann auf dem Klo sitzt und das Fenster natürlich sperrangelweit offen stehen hatte. Da wurde wohl schon frühzeitig gelüftet ;).

 

9 Dein bester Einrichtungstipp?

Beleuchtung! Schöne Lampen können jede Ecke neu stylen und kreieren gleichzeitig eine Atmosphäre zum Wohlfühlen.

 

10 Ein Instagram-Account, dem wir deiner Meinung nach unbedingt folgen sollten?

@yummmygram 😉 das ist mein zweiter Account, in dem meine Freundin Silke und ich Restaurant Tipps für Hamburg vorstellen. Ansonsten liebe ich deine wunderschönen Wohnungseinblicke (danke!), die lustigen Stories von @wohnglueckhamburg und die unfassbar schönen, minimalistischen Bilder von @treecropslane .

 

o

Wenn ihr Hanna gerne auf Instagram folgen möchtet, dann einmal hier klicken!

5 Comments

  • Reply Jana J. 1. August 2017 at 7:55 pm

    Tolle neue Reihe! Ich freu mich schon jetzt auf die zweite Folge 🙂

  • Reply Leo 1. August 2017 at 8:18 pm

    Was für eine Traumwohung, danke Svenja für’s Vorstellen! Die neue Serie gefällt mir jetzt schon.
    Liebe Grüße
    Leonie

  • Reply Marie 4. August 2017 at 5:27 pm

    Liebe Svenja,
    ich habe deienn Blog gerade frisch vorletzte Woche entdeckt und schon viiiele Beiträgen gelesen. Ein wirkliches Traumzuhause hast du. DIe neue Serie gefällt mir auch supergut. Den Stuhl auf Bild vorletzten Bild habe ich auch. Mein absoluter Liebling und Sperrmüllfund (!). Ich freue mich auf mehr Inspiration. 🙂
    Liebe Grüße
    Marie

  • Reply Kasia 5. August 2017 at 1:27 pm

    Ich mag das, dass die Antworten nicht so lang sind 🙂

  • Reply Wohnzimmer Designerin Doris 9. August 2017 at 4:30 pm

    Eine tolle Wohnung, besonders die weißen Kasetten-Schiebetüren ermöglichen eine so weiten Blick und der Stuck
    ist ein wunderschöner Gegensatz zu der modernen Einrichtung.
    Tolle Fotos und toller Bericht!
    Liebe Grüße, Doris

  • Leave a Reply

    Scroll Up