INSTALIEBLINGE

INSTALIEBLING: 10 FRAGEN AN ANNE VON 170QM // INSTA-FAVORITE: 10 QUESTIONS TO ANNE FROM 170QM

1. April 2018
Homestory 170qm Anne Dirfard Hamburg Instalieblinge

Sicherlich erkennt der ein oder andere von euch diese Wohnung schon auf den ersten Blick, oder? Annes Zuhause in Hamburgs schönem Stadtteil Eimsbüttel (in dem ich auch selbst mal gewohnt habe) ist auf Instagram schließlich sehr beliebt. Kein Wunder, denn die riesige Altbauwohnung ist auch einfach bezaubernd.

Ich freue mich sehr euch Anne, die Person hinter dem schönen Account @170qm, heute ein bisschen besser vorstellen zu können!

 

I’m sure that a lot of you recognized this apartment at first glance, right? Annes home in hamburgs beautiful neighborhood Eimsbüttel (where I also lived some years ago btw) is very popular on instagram right now. No wonder if you ask me, the huge old building apartment is really enchanting.

I’m very happy to introduce you a bit more to Anne, the person behind the beautiful account @170qm, today!

Homestory Altbau 170qm Hamburg

Anne lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern auf 170qm schönstem Altbau, wie der Name ihres Blogs und Instagramaccounts schon vermuten lässt. Insgesamt teilt sich die Wohnung auf fünf Zimmer auf und bietet somit jede Menge Platz für schöne Dinge und kreative Ideen!

Seit November letzten Jahres verwirklicht sich die 31-jährige als Bloggerin und Einrichtungsberaterin und arbeitet ab und an als freie Grafikerin, was vorher ihr Vollzeitjob war.

Anne sagt über sich selbst, dass sie eine Perfektionistin ist und sie das selbst manchmal wahnsinnig macht.

 

Anne is living with her husband and their two kids in a 170qm big old building apartment, like the name of her blog and instagram account is already telling. The apartment is divided into five rooms and offers lots of space for pretty things and creative ideas!

Since november 2017 the 31-year-old is working as a blogger and interior consultant, which is a dream come true for Anne. She also works as a freelance graphic designer every now and then, which she did full-time before. 

Anne says that she is a real perfectionist and it’s driving her crazy sometimes. 

Homestory Altbau 170qm Hamburg

 Los geht’s mit den 10 Fragen an Anne:

Let’s start with my 10 questions:

 

1 Wie hast du deine Wohnung gefunden?

Nach langer erfolgloser Suche mussten wir uns entscheiden: Entweder ab auf’s Land oder mehr Geld in die Miete investieren und in der Stadt bleiben. Dann war es ein absoluter Glücksgriff, dass wir diese Wohnung gefunden haben. Es wurden glaube ich nur sechs zur Besichtigung eingeladen.

1 How did you find your apartment?

After a long and unsuccessful time of apartment-hunting we had to make a decision: Either moving to the countryside or invest more money into renting an apartment in the city. We were so lucky to finally find the apartment we live now. When we visited it I guess only six other people were invited to visit it too. 

Homestory Altbau 170qm Hamburg

2 Was magst du an deinem Zuhause besonders?

Die vorderen drei großen Räumen mit ihren Fenstern, Türen und dem schönen Fischgrätparkett.

2 What do you especially like about your home?

The three big rooms in the front of the apartment with their pretty windows, doors and also the beautiful herringbone floors. 

 

Homestory Altbau 170qm Hamburg

Homestory Anne Dirfard 170qm

 

3 Was ist dir beim Einrichten besonders wichtig?

Dass wir uns in unserer Wohnung zu Hause fühlen.

3 What is important to you when it comes to furnishing and decorating your home?

That we all feel at home in our apartment. 

 Kinderzimmer Altbau 170qm Homestory Hamburg Wohnzimmer Altbau 170qm Homestory

4 Wie würdest du deinen Stil selbst beschreiben?

Skandinavisch angehaucht! Eine Mischung aus Altem und Neuem, wobei ich mich von ein paar alten Dingen trennen werde. Ich hätte noch gerne ein paar Klassiker hier und da.

 4 How would you describe your style?

Scandinavian inspired! A mix of old and new, however I want to get rid of some of the old things. I would love to have more design classics here and there. 

 

Homestory Anne Dirfard 170qm

5 Welches ist dein liebstes Möbelstück in deiner Wohnung und warum?

Es wechselt hin und wieder mal. Das Sideboard meiner Oma unter dem ‚Baumwall‘-Schild wird mich wohl noch lange begleiten, eher wegen des emotionalen Werts.Den Esstisch mag ich so, weil wir viele schöne Momente mit Freunden und Familie an ihm erleben und man einfach auf ihm leben darf. Er lebt durch seinen Macken und Löcher und ich genieße es, dass ich mir keine Gedanken machen muss, wenn die Kinder mit ihrer Gabel drüber ratschen. Das rosa Sofa liebe ich gerade in seiner klaren Form sehr. Ansonsten ist für mich noch vieles austauschbar, was mir aber auch zeigt, dass ich noch lange nicht fertig bin :).

5 What is your favorite piece of furniture in your home and why?

That changes from time to time. I think the sideboard from my grandma, that is standing under my ‚Baumwall‘ sign, will stay with me for a long time because of its emotional value for me. I also love our dining table because we spend so many beautiful moments with friends and family here. He gets more beautiful with every quirk and hole and I enjoy that I don’t have to care if my kids scratch the tabletop with their forks. I also like the pink sofa with its clean lines at the moment. Everything else is still replaceable for me which shows that I’m not done with my apartment yet :). 

 

Homestory Anne Dirfard 170qmHomestory Anne Dirfard 170qm

6 Was steht noch auf deinem Wunschzettel?

Ich bin ehrlich, aktuell befinde ich mich ein wenig in einer Krise. Vieles wurde vor langer Zeit angeschafft oder wir bekamen es von der Familie vererbt, weil wir vor 9 Jahren, als wir zusammen gezogen sind, bei Null anfingen. Jetzt, wo ich mich so intensiv mit der Materie beschäftige, stören mich einfach einige Dinge. Doch es geht eben nicht alles auf einmal. Ich muss mich gedulden lernen und habe mir vorgenommen die Dinge mit mehr Bedacht auszusuchen. Das fällt mir allerdings sehr schwer, wenn man jeden Tag so viele schöne Dinge online sieht. Aber ein Bett müsste demnächst her, denn unseres ist schon sehr kaputt.

6 What’s on your wish list?

I want to be honest, I’m in a little crisis at the moment. A lot of our furniture and stuff was bought a long time ago or our family handed it down to us. When we first moved in with each other nine years ago we really started from scratch. Now that I’m dealing more intensively with the matter I have to admit that some things are annoying me. But it just isn’t possible to change everything at once. I have to learn to be more patient and my intention is to choose things more carefully. It’s really not easy for me because I see so many beautiful things online all the time. What we really need is a new bed because ours is broken already. 

 

Schlafzimmer 170qm Homestory

7 Eine Anschaffung, die sich besonders gelohnt hat?

Unser Sofa, obwohl ich auch da gerne mittlerweile lieber ein helleres hätte und mich diese dunkle Ecke stört. Aber das Sofa an sich ist klasse! Mein Mann hat mich damals dazu überredet es anzuschaffen und auch den besseren Bezug zu wählen. Es ist nach wie vor sehr bequem und sieht aus wie neu. Trotz zwei kleinen Kindern und einem Hund.

7 A purchase that was totally worth it?

Our sofa, even if I would prefer a lighter color now because the dark corner is bothering me a bit. But the sofa itself is great! My husband convinced me to buy it and also to choose a very good fabric for it. It’s still very comfy and looks like a new one despite us having two small children and a dog. 

Homestory Altbau 170qm Hamburg

Homestory Anne Dirfard 170qm Esszimmer Baumwall Schild

8 Gibt es Dinge, die du gerne verändern würdest?

Wie eben schon beschrieben gibt es in jedem Zimmer für mich Baustellen in meinem Kopf. Den Pax im Schlafzimmer bspw. haben wir von dem damaligen Mieter unserer vorherigen Wohnung übernommen, weil wir keinen hatten und er genau ins Schlafzimmer passte. Die Türen störten mich allerdings von Beginn an. Andere Dinge hatten bis dato aber immer Vorrang. Lange dauert es aber nicht mehr ;). Wandfarbe ist in meinem Kopf auch noch so ein großes Thema. Schränke lackieren, neue Deko, ach die Liste ist gerade unglaublich lang. Ich möchte einfach ein bisschen mehr „Ich“ in dieser Wohnung.

8 Are there things you would like to change?

Like I mentioned before there is something that I would like to change in every room. For example the Pax closet that we took over from the former renter at our former apartment because we had no closet and it fitted perfectly into the bedroom. I didn’t like the doors of this Pax from the beginning but to change other things always had priority. Soon we will fix this problem ;). Wall color is also a big topic for me right now. I would love to paint some cabinets, change the decoration and much more, the list is really long at the moment. I just really want some more ‚me‘ in this apartment.

Küche 170qm Homestory Anne Dirfard

9 Dein bester Einrichtungstipp?

Nichts überstürzt kaufen und lieber einen Moment warten. Suchen, sich umschauen, bis man denkt DAS ist es. Ansonsten wird man immer das Gefühl haben, dort steht ein Kompromiss. Es gibt einfach unfassbar viele schöne Dinge und ich habe irgendwie das Gefühl, dass manche Dinge einen irgendwie finden, so ist es zumindest bei mir. Farbe und Materialauswahl ist für mich mit das Wichtigste. Auch hier mit Zeit und Bedacht rangehen. Zuhause testen (viele Geschäfte leihen ihre Produkte aus) und erst dann entscheiden. Schauen, dass die ausgewählten Materialien und Farben miteinander harmonieren. Und natürlich mit persönlichen Dingen dem Raum eine Geschichte geben.

9 Your best interior tip?

Don’t jump the gun on buying something! Look for something until you think that you found THE one. Otherwise you will always have the feeling of living with a compromise. There are just so many beautiful things out there and I think sometimes those things just find you, at least this happens to me. The right color and material is also very important for me and I always choose carefully. You can even test things at home as a lot of shops rent their products and decide if something really fits into your home or not. Material and color should always be harmonic. Of course it’s also important to give a room a special note with personal belongings that tell their own story. 

Homestory 170qm Altbauwohnung Anne Dirfard

10 Ein Instagram-Account, dem wir deiner Meinung nach unbedingt folgen sollten?

Ich bin ein großer Fan von @bloggaibagis. Sie hat ein Händchen dafür, die Räume stimmungsvoll einzurichten und zu dekorieren. Bei ihr steht nicht alles voller Klassiker, sie hat eine wirklich schöne Mischung. Die Farben finde ich besonderes inspirierend, denn die gedeckten Töne sind liebevoll aufeinander abgestimmt, ohne, dass es zu bunt wirkt.

 10 An instagram account we should all follow?

I’m a big fan of @bloggaibagis. She has a knack for furnishing and decorating rooms in a nice atmosphere. Her home is not full of design classics, she really has a lovely mix. The colors of her home inspire me the most. I think the muted tones are perfectly coordinated without being too colorful.

Balkon 170qm Altbauwohnung Hamburg Homestory

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Holger 4. April 2018 at 8:44 pm

    Sehr schön hast du es! Woher hast du den Teppich? Viele Grüße. Holger

  • Leave a Reply

    Scroll Up