CHRISTMAS DO IT YOURSELF

EASY WEIHNACHTS-DIY: Auf alt gemachtes Holzbrett mit Kerzen

1. Dezember 2016

Als ich vor ein paar Wochen zu Besuch in der Heimat war, habe ich zusammen mit meinem Opa dieses schöne Kerzenbrett gemacht. Das DIY dazu will ich heute mit euch teilen, es ist ganz einfach und meiner Meinung nach wunderschön schlicht.

Ihr braucht: 

Ein Holzbrett (meins ist 70cm lang)

Eine Stahlbürste

Eine Feile

Holzbohrer-Aufsatz (ich habe 13mm Durchmesser verwendet)

Weiße Baumkerzen 

Christmas Decoration Scandinavian Christmas Traumzuhause

So funktioniert’s:

Als erstes braucht ihr natürlich ein möglichst verwittertes Holzbrett. Falls ihr jedoch kein altes Brett mit entsprechender Optik findet, müsst ihr selbst für die Used-Optik sorgen. Keine Angst, das geht ganz einfach. Auch bei meinem Brett wurde noch etwas nachgeholfen.

– Reibt das Brett grob mit einer Stahlbürste ab und vergesst die Seiten dabei nicht.

– Mit einer Feile könnt ihr das Brett an den Seiten zusätzlich noch etwas bearbeiten, damit es nicht ganz gerade ist.

– Markiert mit einem Bleistift, wo ihr die Löcher für die Kerzen bohren wollt. Mein Brett hat 35 Löcher in unregelmäßigen Abständen.

– Bohrt mit einem Holzbohrer-Aufsatz die Löcher ins Brett. Natürlich so tief, dass die Baumkerzen Halt darin finden. Achtet darauf dass der Aufsatz des Bohrers und der Durchmesser der Kerzen übereinstimmen (bei mir 13mm).

– Die Löcher mit Kerzen bestücken, ich habe nicht in jedes eine Kerze gesteckt.

– Kerzen anzünden und fertig!

Christmas Decoration Scandinavian Christmas Traumzuhause

So ein DIY ist doch die perfekte Wochenendbeschäftigung, oder? Mit einer Tasse Tee und gemütlicher Musik kann man sich beim Werkeln schon so richtig auf die Adventszeit einstimmen.

Ich bin mir sicher, dass dieses Kerzenbrett mich ewig begleiten wird. Nicht nur aufgrund der zeitlosen Optik, sondern natürlich vor allem auch wegen der schönen Erinnerung an meinen Opa.

<3

Scandinavian Christmas Traumzuhause White Christmas

 

You Might Also Like

16 Comments

  • Reply Katharina 1. Dezember 2016 at 6:57 pm

    Wow ist das schööön! Das muss ich unbedingt nachmachen 🙂 🙂 🙂

    • Reply Svenja 1. Dezember 2016 at 10:44 pm

      Vielen Dank, dann mal ran an den Bohrer 😉 Liebe Grüße

  • Reply Julia 1. Dezember 2016 at 7:52 pm

    Liebe Svenja, eine super tolle und einfache Idee die ihr da hattet. Ich mag deinen Stil so gerne, ganz dickes Kompliment!

    LG aus OÖ, Julia

    • Reply Svenja 1. Dezember 2016 at 10:44 pm

      Danke Julia, schön dass ich dich inspirieren konnte 🙂

  • Reply Sarah 1. Dezember 2016 at 8:27 pm

    Just found your blog and totally love your dreamy style! You are so lucky to live in such an incredibly beautiful apartment, the curved room is stunning.
    Much love from Toronto
    Sarah

    • Reply Svenja 1. Dezember 2016 at 10:43 pm

      Hi Sarah, thank you for your comment! I know that I am really lucky to live in this apartment and I am very thankful for it. The curved room is my favorite one 🙂

  • Reply Bettina 1. Dezember 2016 at 8:54 pm

    Liebe Svenja,
    was für ein schönes DIY, ich finde deinen reduzierten Stil wunderbar inspirierend und deine Wohnung ist traumhaft schön.
    Vielen Dank fürs Teilen und liebe Grüße
    Bettina

    • Reply Svenja 1. Dezember 2016 at 10:42 pm

      Vielen Dank für deinen lieben Kommentar Bettina, das freut mich sehr! 🙂 LG

  • Reply Susanne 2. Dezember 2016 at 9:34 am

    Liebe Svenja,

    das ist so schön, ich glaube das mache ich nach.

    Viele liebe Grüße,
    Susanne

    • Reply Svenja 3. Dezember 2016 at 11:17 am

      Sehr gerne Susanne, freut mich, dass ich dich inspirieren konnte! LG nach Minga 🙂

  • Reply Anne 2. Dezember 2016 at 5:10 pm

    Einfach eine wundervolle Idee, bin sehr froh deinen Blog entdeckt zu haben. Dein Stil ist 1A!!!!!
    Ganz liebe Grüße von Anne

    • Reply Svenja 3. Dezember 2016 at 11:16 am

      Tolles Kompliment, danke dir 🙂
      Liebe Grüße zurück!

  • Reply Christine 3. Dezember 2016 at 6:07 pm

    Bin heute schon im Baumarkt gewesen, um ein altes verwittertes Brett zu kaufen, Das mach ich auch nach. Danke für deine Inspiration. Ich finde das Brett mit den Kerzen super, nicht nur zur Weihnachtszeit.
    LG
    Christine

    • Reply Svenja 3. Dezember 2016 at 6:32 pm

      Oh das freut mich sehr Christine 🙂
      Eben, das Brett kann man eigentlich das ganze Jahr nutzen und im Sommer stell
      ich es mir auch draußen sehr hübsch vor!
      Liebe Grüße an dich, Svenja

  • Reply Gülsah 7. Dezember 2016 at 11:31 am

    Das sieht so wundervoll aus. Ich werde mir gleich heute noch ein Brett besorgen. Vielen Dank für diese tolle Inspiration.
    Liebe Grüße

    • Reply Svenja 7. Dezember 2016 at 12:19 pm

      Ach wie cool, freut mich sehr, dass ich dich inspirieren konnte! Liebe Grüße 🙂

    Leave a Reply

    Scroll Up