INTERIOR TREND

DIE IMM COLOGNE 2017: MEINE EINDRÜCKE

22. Januar 2017

Wie viele von euch auf Snapchat oder Instastories mitverfolgt haben, war ich am Mittwoch einen Tag lang auf der Internationalen Möbelmesse in Köln (IMM).

Es war bereits mein viertes Mal auf der Messe, aber das erste Mal, dass ich dazu eingeladen wurde und zwar zum Blogger Rundgang von SoLebIch.

So habe ich nicht nur viele tolle Möbel und Accessoires bewundern können, sondern auch ganz viele nette Bloggerkollegen mal ‚in echt‘ kennengelernt und einige wiedergetroffen.

Bei so einem Messebesuch sammelt man jedes mal tausend neue Eindrücke, schießt etliche Bilder und verliebt sich natürlich auch in das ein oder andere Stück. Für einen Interiorjunkie einfach ein echtes Paradies.

Meist braucht es dann ein paar Tage, bis man die ganzen Eindrücke verarbeitet hat…

Heute bin ich so weit und berichte euch mal, was bei mir so von der IMM hängen geblieben ist und welche Trends ich auf der Messe gesehen habe.

 

GREENERY

Laut Pantone ist Greenery DIE Trendfarbe für 2017.

Auf der IMM war dieses knallige Grün allerdings nicht wirklich zu finden, dafür aber viele gedecktere und dunklere Grüntöne, die mehr in Richtung Khaki und Olivgrün gehen. Das gefällt mir auch in der Mode sehr gut und ist doch viel schöner als das quietschige Greenery-Grün, oder?

Ein besonders schönes Beispiel für gedeckteres Grün fand ich bei Muuto…

Die Dänen haben einige stylische Teile in Grüntönen im Angebot, wie das Tile Kissen, den Around Table und das Outline Sofa.

 

PFLANZEN, PFLANZEN, PFLANZEN

Passend zum grünen Farbtrend war die komplette Messe übersät mit Pflanzen und tollen Möglichkeiten, diese herzuzeigen.

Sehr gefallen haben mir zum Beispiel die Hängekonstruktionen von Atelier Haussmann am Stand von Walter Knoll…

… und die wunderschönen Airplants von Carolijn Slottje, die man am Stand der Bloggerin Vosges Paris entdecken konnte. Diese filigranen Teile sind schon heiß begehrt und ihr könnt sie übrigens hier kaufen. Wie gefallen sie euch?

Bei Skagerak habe ich diese schicken Messinguntersetzer für Pflanztöpfe entdeckt. Generell gibt es bei dem dänischen Label extrem schöne Outdoor Möbel, für die auf unserem Balkon aber leider der Platz fehlt…

 

MEHR FUNKTIONALITÄT

Ein Trend den man schon seit Jahren erkennen kann ist, dass Möbel multifunktional werden. Ein besonders schönes Beispiel hierfür konnte man dieses Jahr an meinem Lieblingsstand bei String Furniture sehen.

Für das String Regal gibt es neue Einlegeböden mit unterschiedlich hoher Abschlusskante, an die man auch Haken oder Kleiderstangen befestigen kann.

Das beliebte String Regal kann man somit jetzt beispielsweise auch als Garderobe oder offenen Kleiderschrank nutzen. Eine ebenfalls tolle Idee ist es Küchenutensilien an die Haken zu hängen, wie ihr unten sehen könnt.

Aber nicht nur mit den cleveren Erweiterungen für das Kult-Regal konnte String mich fesseln, auch, dass der Messestand in diesem Jahr komplett in meiner Lieblingsfarbe weiß gehalten war, fand ich natürlich klasse. Ok, das beigefarbene Sofa hätte nicht sein müssen, da wäre ich doch etwas konsequenter gewesen.

Im letzten Jahr war bei String dagegen alles komplett schwarz gestylt, was ich ebenfalls sehr cool und interessant fand. Die dafür zuständige Stylistin Lotta Agaton hat mein Herz aber dieses Jahr noch höher schlagen lassen!

Blogger beim Arbeiten 😉 … Es war total schön so viele andere Gleichgesinnte kennen zu lernen. Ich verlinke euch mal einige Blogs der anderen hier, schaut gerne mal vorbei:

Stilzitat, SophiaGaleriaSweet Living Interior

Labelfrei Me, CraftifairMinza will Sommer

Look Pimp your Room, SchmasonnenMoka 4 You, Mammilade

Susanne von Sweet Living Interior und ich nach einem anstrengenden aber sehr schönen Messetag.

So, nun wünsche ich euch noch einen schönen Rest Sonntag und freue mich, wenn ihr mal erzählt, was ihr vom aktuellen Grün-Trend so haltet 🙂

You Might Also Like

7 Comments

  • Reply Sandra 22. Januar 2017 at 6:52 pm

    Liebe Svenja, sehr interessanter Post von dir. Ich war leider noch nie auf einer solchen Messe, würde mich aber mal interessieren. Von Greenery als Trendfarbe war ich nicht überrascht, aber Gefallen finde ich daran überhaupt nicht. Der Trend zu mehr Pflanzen gefällt mir dagegen sehr! Diese Airplants sind tatsächlich wunderschön und sehr besonders, gerade so viele zusammen.
    Liebe Grüße aus München <3
    Sandra

    • Reply Svenja 22. Januar 2017 at 9:19 pm

      Hallo Sandra, auf eine solche Messe kann jeder, du solltest also mal hin wenn es dich interessiert, man gewinnt soviel neue Einblicke und ist danach voller Inspiration 🙂
      Mir gefällt Greenery als Farbe wie gesagt auch nicht, dunklere Grüntöne finde ich aber sehr schön.
      Liebe Grüße zurück 🙂

  • Reply Hannah 22. Januar 2017 at 7:13 pm

    Ich war auch da und fand den Stand von String ebenfalls toll, ich muss aber sagen, dass ich den schwarzen Stand noch etwas eindrucksvoller fand. Schwarz ist eben einfach „mysteriöser“ als Weiß, wohnen möchte ich ganz in Schwarz aber auf keinen Fall. Der Grüntrend ist überhaupt nichts für mich, hoffe das geht schnell vorbei 😉
    Viele Grüße, Hannah

    • Reply Svenja 22. Januar 2017 at 9:20 pm

      Beides toll, schwarz als auch weiß, aber ich liebe weiß einfach und fand es deshalb besonders toll. Liebe Grüße 🙂

  • Reply Silvie 22. Januar 2017 at 8:13 pm

    Ich finde Greenery sehr gruselig, aber khakigrün liebe ich persönlich. Von daher kann ich mir gut vorstellen, dass sich dieser Trend eher durchsetzen wird. Ich habe mich gerade auch richtig in diese Airplants und Atelier Hausmann Pflanzenhänger verliebt, beides soooo schön, habe ich vorher noch nie irgendwo gesehen.
    Ich schicke dir liebe Grüße rüber 🙂

    • Reply Svenja 22. Januar 2017 at 9:21 pm

      Da kann ich nur zustimmen, beides ein Träumchen 🙂 Trends kommen und gehen ja bekanntlich immer wieder, da kann man grün ja mal auslassen 😉 Wobei ich dunklere Grüntöne wirklich sehr toll finde! LG

  • Reply Markus 23. Januar 2017 at 8:04 am

    Hallo Svenja,
    sehr interessant, muss wirklich ein spannender Tag gewesen sein!
    Fein, dass du uns an deinen Impressionen teilhaben lässt.
    Greenery gefällt mir gut, eine sehr schön leuchtende, positive Farbe, die man mit Vielem kombinieren kann. Gerade zu weiß, wie du auch viel in deiner Wohnung hast, finde ich so grüne Akzente schön fröhlich und naturnah.
    Ciao Markus
    http://www.markusjerko.at/lokaltipps/

  • Leave a Reply

    Scroll Up