CHRISTMAS VIENNA

DÄNISCHES WOHNGLÜCK: Søstrene Grene hat seinen ersten Laden in Österreich geöffnet…

3. Dezember 2017
Søstrene Grene Traumzuhause

… und zwar genauer gesagt in Vösendorf bei Wien. Endlich! Denn ‚Søstrene Grene‘ habe ich (und ihr vermutlich auch) in letzter Zeit immer öfter gehört. Immerhin gibt es in Deutschland auch schon einige Läden, bspw. in Hamburg, Berlin, Köln, Bonn oder auch in München.

Jetzt können sich auch die Wiener endlich am wunderschönen und sehr erschwinglichen Sortiment der gehypten dänischen Interiorkette erfreuen.

Seit Freitag hat nämlich der erste Laden im SCS (Shopping Center Süd) in Vösendorf offiziell geöffnet und ich durfte mit einigen anderen schon mal vorab einen Blick in den Store werfen.

Einige der schönen Dinge, die ich mit nach Hause genommen habe, zeige ich euch heute hier.

 

Bei ‚Søstrene Grene‘ findet ihr eine Mischung aus Dekoartikeln, Möbeln, Schreibwaren, Geschenkverpackungen, Bastelbedarf, Küchenutensilien, Kinderspielzeug und auch Süßigkeiten.

Das Sortiment ist übrigens nicht fix, jede Woche wechselt es ein wenig und es kommen bis zu 100 neue Produkte dazu. Wenn ihr also was Schönes findet, solltet ihr lieber sofort zuschlagen, ein paar Tage später könnte es nicht mehr da sein.

Natürlich habe ich bei meinem Besuch besonders auf die Weihnachtskollektion geschaut und die ist, wie ich finde, zauberhaft.

Zarte Töne, nostalgische Motive und typische nordische Leichtigkeit!

Wie lieb sind bitte diese kleinen Karten?

 

 

Das zarte Dessertglas habe ich kurzerhand mal zweckentfremdet und als Teelichthalter genutzt.

Auch gefunden habe ich eine Keksdose, die leider momentan noch leer ist… das muss sich die Tage mal ändern 😉 .

Passende Ausstecher findet ihr bei ‚Søstrene Grene‘ auf jeden Fall eine Menge.

 

 

Woran ich auch nicht vorbeikonnte war das tolle schwarze Besteck, das auch einen unschlagbaren Preis hat.

Generell treibt einen ein Besuch bei ‚Søstrene Grene‘ nicht gerade in den Ruin, was ja auch mal schön ist.

Der große Teller mit dem höheren Rand und der Teelichthalter aus zartem Porzellan kamen ebenfalls mit. Ich bereue es ein bisschen, nicht mehr der kleinen Teelichthalter mitgenommen zu haben. Damit hätte man echt eine super Tischdeko machen können.

 

 

Von den schlichten Tannenbäumchen (die ihr auch im ersten Bild schon sehen könnt) habe ich gleich mehrere in verschiedenen Größen mitgenommen und überall verteilt. Der kleinste steht auf dem süßen Brettchen im Terrazzo Look, das ich auch noch in einer Nummer größer gekauft habe.

Außerdem habe ich noch weitere Weihnachtskarten, Geschenkpapier und viele Kerzen gekauft. Und sogar Baumschmuck, doch den zeige ich euch ein anderes Mal.

Allen aus Wien und Umgebung wünsche ich dann hiermit schon mal ‚Happy Shopping‘ im neuen dänischen Interiorparadies!

 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Lila 3. Dezember 2017 at 5:24 pm

    Schöne Sachen hast du da gekauft! Ich finde Sostrene Grene auch echt toll, denn die Sachen sind einfach wunderschön. Zum Glück gibt es den Store in Köln schon etwas länger und ich ertappe mich immer wieder dabei, wie ich Stunden dort verbringe und alles mögliche kaufen möchte 😉
    Liebe Grüße
    Lila

  • Reply Jana 5. Dezember 2017 at 6:32 pm

    Ich war inzwischen auch im Laden und es ist einfach so, so, so toll dort! Die kleinen Tannenbäume sind bei mir übrigens auch im Einkaufskorb gelandet…

  • Leave a Reply

    Scroll Up