Browsing Category

INSTALIEBLINGE

CHRISTMAS INSTALIEBLINGE

INSTALIEBLING: 10 FRAGEN AN LOUISE VON MORTILMERNEE // INSTA-FAVORITE: 10 QUESTIONS TO LOUISE FROM MORTILMERNEE

1. Dezember 2019

Willkommen in der zauberhaften Welt von Louise, die mit ihren beiden Töchtern Merle und Need und ihrem Mann in Dänemark lebt. Auf der Halbinsel Jylland (Jütland) haben die vier ihr 112qm großes Zuhause gefunden und Louise lässt uns auf ihrem Instagramaccount @mortilmernee an ihrem Leben teilhaben. Ihr Instagramname MOR TIL MERNEE steht übrigens für Mama von Mer(le) und Nee(d), was für eine schöne Bedeutung!

Für mich sind Louises Bilder der Inbegriff des gemütlichen, leichten, entspannten und naturverbundenen Lebens, wie man es sich in Dänemark vorstellt. Natürlich ist mir klar, dass das vermutlich nur Klischees sind. Egal, Louises Bilder führen einen trotzdem in eine kleine Traumwelt und da habe ich nichts dagegen! Und weil das ganze nicht nur mich so anspricht, kann Louise als Influencerin arbeiten und verdient ihr Geld durch das Schaffen von kreativem Content. Sie sagt über sich, dass sie zu impulsiven Entscheidungen neigt und ihr Zuhause sich im ständigen Wandel befindet. Das kann man auch an den Bildern gleich ganz gut sehen, die alle nur aus einem einzigen Jahr stammen. Da stellt wohl jemand sehr gerne um ;).

Welcome to the magical world of Louise, who is living with her two daughters Merle and Need and her husband in Denmark. The family found their 112 qm home on the peninsula of Jylland and I’m glad Louise takes us along their life on her instagram account @mortilmernee. By the way her instagram name MOR TIL MERNEE means Mum of Mer(le) and Nee(d). How cute!

To me her pictures are the epitome of a cozy, relaxed, easy going and close to nature life that I imagine a lot of people are living in Denmark. Of course I’m aware that it’s probably only a cliché. Whatever, Louises pictures take us into a little dreamworld and I love to follow her there. And because I’m not the only one loving those pictures Louise is able to make a living as an influencer producing creative content. She says about herself that she tends to impulsive decisions and that her ever-changing home is her trademark. This is also easy to see in the pictures here, they are all taken within only one year. I guess someone really likes to redecorate ;).

1 Wie hast du dein Haus gefunden?

Wir haben zwei Jahre lang gesucht, bevor dieses Haus plötzlich aufgetaucht ist. Lustigerweise ist der Vorbesitzer heute einer unserer besten Freunde.

1 How did you find your house?

We were looking for two years before one day this one suddenly appeared. The former owner is actually one of our closest friends today.

2 Was magst du an deinem Zuhause besonders?

Die alten Böden und generell die Zeit aus der unser Haus stammt. Häuser aus dieser Zeit kommen mit so viel Geschichte… und bringen natürlich aber auch jede Menge Arbeit mit sich ;).

2 What do you especially like about your home?

The old floors and the time it was build. Houses from this time come with so much history… and off course they also mean a lot of work ;).

3 Was ist dir beim Einrichten besonders wichtig?

Das etwas mir tief im Herzen gefällt, wenn es das nicht tut, ist es auch sehr schnell wieder weg.

3 What is important to you when it comes to furnishing and decorating your home?

That it is something that speaks to my heart, if it does not, it will very quickly be gone.

4 Wie dekorierst du euer Zuhause zu Weihnachten?

Ich habe viele alte Sachen, die ich sehr gerne mit neuen Dingen kombiniere. Ich kaufe jedes Jahr etwas Neues und dann mische ich einfach immer etwas Altes und etwas Neues.

 4 How do you decorate your house for christmas?

I have lots of old things that I like to combine with new stuff. I always buy something new every year and I just mix something old and something new.

5 Hast du Weihnachtstraditionen die du besonders magst?

Ja, wir stellen immer unseren Weihnachtsbaum am ersten Dezember auf, wir lieben diesen Tag :-)!

5 Do you have any christmas traditions that you especially love?

Yes, we always put up our christmas tree on the first of december, we love that day :-)!

6 Was ist dein liebstes Möbelstück im Haus und was steht noch auf deinem Wunschzettel?

Da gibt es viele, aber sicherlich dazu gehören unseren Wegner Wishbone Chairs, die wir von meinen Großeltern geerbt haben. Auf meiner Wunschliste steht momentan eine Leuchte von Memphis Milano.

6 What’s your favorite piece of furniture in your house and what’s on your wish list?

I have many, but for sure it must be our Wegner Y-chairs, that we inherited from my grandparents. On my wishlist I have a lamp by Memphis Milano right now.

7 Eine Anschaffung, die sich besonders gelohnt hat?

Das müssten meine Stühle sein und auch die grüne Leuchte von Muller van Severen für Valerie Objects.

7 A purchase that was totally worth it?

It must be my chairs and also the green lamp from Muller van Severen made for Valerie Objects!

8 Gibt es Dinge, die du gerne verändern würdest?

Alles, immer… Ich fände es schön, wenn wir etwas mehr Platz hätten. Im Sommer, wenn die Türen immer offen stehen, fühlt sich alles ein bisschen geräumiger an.

8 Are there things you would like to change?

Everything always…. I would love for us to have a little more space. In summertime, when doors are open, everything just feels a bit more spacious.

9 Dein bester Einrichtungstipp?

Folge immer deinem Herzen!

9 Your best interior tip?

Always follow your heart!

10 Ein Instagram-Account, dem wir deiner Meinung nach unbedingt folgen sollten?

Momentan fällt mir kein spezieller ein :-).

10 An instagram account we should all follow?

I don’t have any specific at the moment :-).

INSTALIEBLINGE

INSTALIEBLING: 10 FRAGEN AN JOSIE VON DOSIELOVES // INSTA-FAVORITE: 10 QUESTIONS TO JOSIE FROM DOSIELOVES

21. November 2019

Wenn eine bei meinen Instalieblingen nicht fehlen darf, dann ist es Josie! Nicht nur beim Anblick ihrer bezaubernden Wohnung in Wiesbaden war es bei mir Liebe auf den ersten Blick, auch als ich sie persönlich kennen gelernt habe, waren wir sofort auf einer Wellenlänge. Josie ist ein absoluter Herzmensch, verbringt gerne Zeit mit Freunden und Familie und zaubert ihren Liebsten auch regelmäßig köstlich aussehende Frühstückstafeln, die wir gefühlt jedes Wochenende auf ihrem Account @dosieloves bestaunen können. Irgendwann komme ich auch endlich mal zum Kaffee trinken vorbei!

Ehrlich gesagt hätte ich bei einer Flohmarktliebhaberin wie Josie einen total kreativen Beruf vermutet und war überrascht, dass sie tatsächlich als Juristin arbeitet. Mit ihren 35 Jahren hat sie aber nicht nur hart im Jurastudium geschuftet, sondern auch schon einiges von der Welt gesehen. Denn Reisen zählt, neben Musik und Fotografie, zu ihren größten Leidenschaften. Ich erinnere mich spontan an einen sehr liebevoll gestalteten VW Bus, mit dem Josie diesen Sommer ihren Bruder zum Geburtstag überrascht hat.

Aber jetzt hereinspaziert in Josephines wunderschöne Altbauwohnung in Wiesbaden!

If someone can’t be missing in my instagram favorites category it’s definitely Josie! Not only her beautiful apartment in Wiesbaden was love at first sight for me, she and I were also immediately on the same page when we met each other in person. Josie thinks with her heart first and she loves to spend time with family and friends. By the way, she also loves to invite them for delicious looking breakfast at her place all the time. I feel like Josie is showing a beautiful breakfast table almost every weekend on her account @dosieloves. I will come over for a coffee eventually!

To be honest I supposed that a fleamarket lover like Josie is for sure working in a creative job. It surprised me that she is actually working as a lawyer. She not only studied a lot in her 35 years on this planet, she also took the time and opportunities to see the world. Besides music and photography traveling is Josies biggest passion. A really lovely decorated VW bus is coming to my mind, that Josie surprised her brother on his birthday with.

Come on in to Josies beautiful apartment in the heart of Wiesbaden!

1 Wie hast du deine Wohnung gefunden?

Meine Wohnung habe ich ganz klassisch über ein Online Portal gefunden. Nachdem ich mir über 40 (!) Wohnungen in Mainz angesehen hatte, weil ich eigentlich dort bleiben wollte, war es gleich die zweite Wohnung in Wiesbaden, in die ich mich verliebt habe 🙂

1 How did you find your apartment?

I found my apartment the classic way on an online platform. After I looked at over 40 (!) apartments in Mayence, because I originally wanted to stay there, it was the second apartment I looked at in Wiesbaden that I fell in love with.

2 Was magst du an deinem Zuhause besonders?

Ich liebe besonders den Ausblick aus all meinen Fenstern bzw. den Balkonen und dass man den Wandel der Jahreszeiten so schön beobachten kann (welchen Wandel ich am wenigsten mag, weißt Du ja ;)). Vorne heraus schaut man nur auf Bäume und merkt gar nicht, dass man mitten in der Stadt wohnt. Und hinten raus schaut man vom Küchenbalkon in einen Innenhof mit schönen Backsteinfassaden. Außerdem liebe ich den Stuck, den Terrazzo Steinboden in der Küche und die alten Kassettentüren :).

2 What do you especially like about your home?

I especially love the view from all my windows or rather the balconies, because you can see the change of the seasons so well (and you know what seasons change I like the least;)). From the balcony facing the street you can see so many trees that you feel like you’re not even living in the middle of the city. From the kitchen balcony, that is facing the backside of the building, you can see right into the inner courtyard with all its pretty brick facades. I also love the plastering, the terrazzo floor in the kitchen and the old doors :).

3 Was ist dir beim Einrichten besonders wichtig?

Mir ist besonders wichtig, dass meine Wohnung mich selbst widerspiegelt, dass sie ein gemütlicher Rückzugsort ist und ganz generell mag ich es, wenn eine Wohnung individuell eingerichtet ist und es das ein oder andere Einzelstück zu entdecken gibt. Neben ein paar Klassikern sind mir meine alten Möbel mit einer Geschichte die liebsten.

3 What is important to you when it comes to furnishing and decorating your home?

It’s important to me that my apartment reflects the person who lives here. My apartment should be my cozy retreat and I like it when an apartment is furnished individually and you can discover a few unique pieces here and there. Besides some of the designs classics I own, my old pieces of furniture that come with their own history are my favorites.

4 Wie würdest du deinen Stil selbst beschreiben?

Ich würde meinen Stil als gradlinig und individuell beschreiben. Ich suche meist helle Naturtöne aus und ab und zu das ein oder andere in einer meiner Lieblingsfarben. Richtig bunt ist es bei mir aber nie. Ich mag es, dass meine Wohnung Ruhe ausstrahlt und nicht überfüllt und zugestellt ist. Auch wenn ich das bei anderen oft absolut charmant finde.

 4 How would you describe your style?

I would describe my style as clean and individual. I tend to choose bright and natural tones most of the time and also combine some other favorite colors here and there. It’s never going to be really colorful in my apartment. I love that my apartment has this calming atmosphere and isn’t crammed and crowded with too much stuff. Even though I quite like this style at other peoples homes.

5 Welches ist dein liebstes Möbelstück in deiner Wohnung und warum?

Mein liebstes Möbelstück .. das ist schwer.. da ich in dieser Wohnung wirklich jedes Stück mit Liebe ausgesucht habe. Besonders mag ich mein Treibholzregal über dem Bett, das Bett selbst und meinen Esstisch im Wohnzimmer, weil er ein Fundstück von einem alten Hof nahe Belgien ist, den ich über Tage wieder hergerichtet habe.

5 What is your favorite piece of furniture in your home and why?

My favorite piece of furniture.. that’s hard to answer.. I really chose every single piece in this apartment with love. What I especially like is the driftwood shelf above my bed, the bed itself and my dining table in the living room. The table is a find from an old farm building close-by Belgium that I refurbished for days.

6 Was steht noch auf deinem Wunschzettel?

Auf meinem Wunschzettel stehen aktuell Leinenvorhänge und eine Lampe für das Wohnzimmer. Letztere ist aber schon bestellt und macht sich hoffentlich bald auf den Weg von Frankreich zu mir 🙂

6 What’s on your wish list?

Linen curtains and a special lamp for the living room are on my wish list right now. I already ordered the latter that is hopefully already on its way from France to me :).

7 Eine Anschaffung, die sich besonders gelohnt hat?

Definitiv mein Sofa. Nachdem ich vorher ein farbiges Sofa hatte, hat das neue graue ganz viel Ruhe reingebracht und kann, weil es so neutral ist, jederzeit umdekoriert werden. Außerdem ist es total gemütlich und mein liebster Platz zum Entspannen!

7 A purchase that was totally worth it?

Definitely my sofa! In comparison to the colorful sofa I had before this grey one brings so much calmness into the room and I can redecorate it easily because of the neutral color. Besides that it is very comfy and my favorite place to relax!

8 Gibt es Dinge, die du gerne verändern würdest?

An der Wohnung selbst würde ich gern den Boden verändern und aus dem Laminat- einen Holzdielenboden machen. Ansonsten bin ich wirklich zufrieden. Ein etwas größeres Bad mit Badewanne wäre vielleicht noch schön.. und natürlich ein Garten, aber ich baue darauf, dass der irgendwann an einem kleinen Häuschen mit „dranhängt“ 😉

8 Are there things you would like to change?

I would love to change the floor in the apartment and replace the laminate with timber floor boards. Otherwise I’m really happy with everything here. A bathroom that is a little bit more spacious with a tub would be nice of course. And I would love to have a garden, but I hope that this garden comes with a little house attached to it one day ;).

9 Dein bester Einrichtungstipp?

Weniger ist mehr. Und ich versuche, nur Lieblingsdinge zu kaufen und wenn ich merke, dass ich an etwas nicht wirklich hänge, trenne ich mich auch wieder davon.

9 Your best interior tip?

Less is more. I try to only buy things I totally love and when I notice, that I don’t really cling to something, I also give those pieces away again.

10 Ein Instagram-Account, dem wir deiner Meinung nach unbedingt folgen sollten?

Einer der Accounts, die mich aktuell am meisten inspirieren ist der von @mortilmernee (hab ich Dir ja schon mal verraten:)). Aber daneben gibt’s es wirklich noch sehr viele andere und sehr viele verschiedene, die ich alle sehr mag. Und deine Stories verfolge ich sowieso täglich, haha. Am liebsten würde ich mir auch ein Haus schnappen und mit renovieren :)!

10 An instagram account we should all follow?

One of the accounts that inspire me the most right now is @mortilmernee (as I already raved over with you :)). But there are so much more accounts that I like and they are all different. And I love to follow your stories daily, haha. I would love to just snatch a house as well and renovate with you :)!

INSTALIEBLINGE

INSTALIEBLING: 10 FRAGEN AN TIM VON TIMLABENDA // INSTA-FAVORITE: 10 QUESTIONS TO TIM FROM TIMLABENDA

1. Oktober 2019
Timlabenda

[werbung]

Heute geht’s nach einer kleinen Pause weiter mit einer meiner liebsten Kategorien auf dem Blog, nämlich meinen Instalieblingen. Ich freue mich sehr, euch heute in die schöne Wohnung von Tim nach Berlin-Neukölln mitnehmen zu können. Als ich Tim im Mai (beim Instadttreffen in Weimar) persönlich kennen gelernt habe, hatten wir direkt einen Draht zueinander. Ich kannte vorher zwar sein Profil, wusste aber garnicht, was für ein interessanter und liebevoller Mensch sich wirklich dahinter verbirgt. Damit es euch nicht genauso geht, habe ich Tim mal ein paar Fragen zu sich und seiner brandneuen Altbauwohnung gestellt, damit ihr in besser kennenlernen könnt ;).

Apropos neue Wohnung: Wer Tim schon auf Instagram folgt @timlabenda, der hat bestimmt mitgekriegt, dass er vor kurzem mit seinem Freund Hannes (@hnns.vncnt) die Wohnung die ihr hier auf den Bildern seht, in nur wenigen Wochen komplett renoviert hat. Ich saß teilweise sprachlos vor meinem Handydisplay, als ich Stories verfolgt habe, denn das ging einfach alles super schnell! Ich bin ein bisschen neidisch ;)!

After a little break one of my favorite categories on my blog is back, my insta-favorites! I’m very happy to show you a bit more of Tims beautiful home in Berlin-Neukölln. When I met Tim in May (at the Instadttreffen in Weimar btw) there was a connection between us right away. I knew his instagram account already but I had honestly no idea what an interesting and loving person was behind it all. I don’t want this to happen to you, that’s why I asked Tim some questions about him and his brandew apartment in Berlin, so you can get to know him better ;)!

Apropos new apartment: If you already follow Tim on instagram @timlabenda you have probably seen, that he just recently renovated the apartment you see on the pictures with his boyfriend Hannes (@hnns.vncnt) within only a couple of weeks. I was sometimes sitting speechless in front of my phone display when I was watching their instagram stories, because this renovation was just incredibly fast. I have to admit I’m a little jealous ;)!

Mit seinen 34 Jahren hat er außerdem auch schon eine ziemlich spannende Karriere vorzuweisen. Für sein eigenes Modelabel bleibt momentan nicht mehr so viel Zeit, denn er arbeitet unter anderem in bella italia als Creative Consultat bei Missoni. Wow! Die Homebase sind aber trotzdem die 84qm Altbau in Berlin, wo er nicht nur mit seinem Freund, sondern auch ihrem 5 Jahre alten Pudel Putin wohnen. Tim fand es damals übrigens lustig einer so tantigen Hunderasse einen so derben Namen zu geben, mir gefällt’s auch ;). Noch ein Fun Fact und dann geht’s los mit den Fragen. Tim und Hannes haben sich in einer TV-Show kennengelernt. Ich würde zu gerne wissen, in welcher 😉 ?!

With his 34 years he is in the middle of a really interesting career. There isn’t that much time at the moment for his own fashion line, because he is working as a Creative Consultant for brands like Missoni in bella italia. Wow! His homebase is nevertheless Berlin and the new 84 square meters big apartment he is living in with his boyfriend and their poodle that is called ‚Putin‘. Tim thought it would be really funny to give such a swishy dog such a rough name and I also like it ;). One more fun fact and we will start with the questions. Tim and Hannes met each other in a TV show and I would looove to know which one that was?!

1 Wie hast du deine Wohnung gefunden und wie schwer ist es, in Berlin Eigentum zu kaufen?

Es war tatsächlich gar nicht so einfach. Wir haben vor knapp 2 Jahren angefangen zu suchen, haben dann vor einem Jahr damit begonnen den Alarm bei Immoscout anzustellen und dieser hat im Endeffekt auch geholfen unsere Wohnung zu finden. Wir wollten explizit in die Gegend ziehen, in der wir nun wohnen und es sollte eben eine unrenovierte Altbau Wohnung mit Balkon und geschickter Aufteilung sein, die gleichzeitig noch bezahlbar ist.

Als die Anzeige online ging, saß ich gerade in einer echt wichtigen Besprechung und habe diese unverzüglich unterbrochen, weil ich anhand des Exposés sofort wusste: das ist Sie! Dann habe ich einen halben Nervenzusammenbruch bei der Maklerin am Telefon bekommen und sie hat im Endeffekt dafür gesorgt, dass wir die Wohnung als erstes sehen durften und ja, da haben wir direkt reserviert und das ganze besiegelt.

Ich kann jedem diesen Alarm nur empfehlen. Die meisten Wohnungen sind nach 30 min. wieder offline, weil so viele Interessenten da sind und man hat kaum Zeit zu überlegen, weil sonst ein anderer schneller ist. Am besten immer auf sein Bauchgefühl hören, dann wird es was <3.

1 How did you find your apartment and how hard was it to buy your own apartment in Berlin ?

It was actually not that easy. We already started looking for an apartment two years ago and last year we set an alarm at Immoscout (german real estate website) and the bottom line is that this alarm helped us to find our apartment. We explicitly wanted to move to the area we’re living now and our wish was to find an apartment in an old building that we could completely renovate. Besides the location it was important for us to have a balcony, a good floor plan and a price that is still kind of affordable.

I was sitting in a really important meeting when the notification for this apartment came in but I instantly interrupted the meeting because one look at the exposé told me that this apartment was the one. When I called the estate agent I had kind of a nervous breakdown. In the end she arranged that we were the first ones to see the apartment and we sealed the deal right away.

I can really recommend to always set the alarm at your real estate website. Most of the apartments are only online for about 30 minutes because there are so many prospective buyers and you don’t have much time to think about it or someone else will be faster. Just listen to your gut instinct and you will be alright!

2 Was magst du an deinem Zuhause besonders?

Ich liebe einfach die Gegend, also den Kiez. Wir haben so viele tolle Restaurants und Bars etc. direkt um die Ecke und es ist ein ganz besonderes Gefühl hier.

An der Wohnung selbst liebe ich den Verlauf der Sonne! Da die Wohnung nach Südost ausgerichtet ist, haben wir den gesamten Sonnenverlauf am Tag in der Wohnung was einfach super schön zu beobachten ist. Außerdem liebe ich natürlich die alten Türen und Fenster, genauso wie die hohen Decken, den Stuck, das alte Parkett und die knarzenden Holzdielen.

2 What do you especially like about your home?

I really love where our apartment is located. The neighborhood has such a good vibe and special feeling, also because of all the restaurants and bars that are right around the corner.

What I especially like about our apartment itself is the course of the sun that you can see the whole day and that is just beautiful to watch! Besides that I of course love the old doors and windows, the high and plastered ceilings and the creaking old wooden floors.

3 Was waren die größten Hürden und die schönsten Momente bei eurer Renovierung?

Ich muss gestehen, es ging zum Glück, wider Erwarten, alles ziemlich reibungslos. Große Hürden gab es ehrlich gesagt gar nicht so wirklich, eher viele freudige Überraschungen. Da die Decken abgehangen waren, wussten wir z.B. nichts von dem Stuck, und da alle Wände verschalt waren, auch nichts von der Durchgangstür zwischen Wohnzimmer und Schlafzimmer. Es kam also durch das Schicksal alles so zusammen wie ich es gerne haben wollte und das waren die schönsten Momente bei der Renovierung.

Ah, aber eine Hürde fällt mir doch ein: Ich hätte niemals gedacht wie schwierig es ist, Stuck zu streichen xD Das mache ich auch definitiv nie wieder in meinem Leben xD

3 What have been the biggest obstacles and the best moments when it comes to your renovation project?

I have to admit that against expectation luckily everything went kind of smooth. There haven’t been bad surprises but lots of good ones instead! For example we discovered beautiful plastering underneath the suspended ceilings and also a door between our bedroom and living room. It felt like fate that everything was coming together the way I always imagined it.

But wait, there is one thing I didn’t mention: I never ever thought that painting plastering is so tricky. I will definitely never do it again!

4 Was ist dir beim Einrichten besonders wichtig?

Ich mag es super gemütlich, ein bisschen schick dabei und natürlich mit einem gewissen Design Anspruch J Dabei darf Farbe aber auch nicht fehlen und ab und an etwas exzentrisches, hehe. Mir ist es wichtig, dass es wohnlich aussieht und nicht wie in einem Showroom, auch wenn das ab und an natürlich so rüber kommt xD

 4 What is important to you when it comes to furnishing and decorating your home?

I like my home to be super cozy, a little fancy and I value a certain design aspect. Color is something I don’t want to miss in my home and I also like to have some eccentric pieces here and there, haha. It’s really important to me that everything looks like a home and not a show room, but sometimes it might look like the opposite on instagram ;).

5 Beschreibe deinen Stil!

Oh das ist schwierig… jeder Raum hat ja eine etwas andere Stilistik, trotzdem harmonieren sie alle perfekt miteinander. Das Wohnzimmer ist eher french country side, das Schlafzimmer sehr italienisch und die Küche ist für mich so eine japanische Tea-House-Küche xD.

Trotzdem passen sie aber alle vom Farbgefühl zusammen und von der Auswahl der Materialien.

5 How would you describe your style?

Oh, that’s not so easy because every room has a slightly different style but they still all accord with each other. The living room has more of a french country look, the bedroom a very italian style and our kitchen is more of a japanese style tea kitchen to me. The key is to make the colors and materials of all the rooms match in a way.

6 Welches ist dein liebstes Möbelstück in deiner Wohnung und warum?

Ich liebe einfach unsere ultimativ bequeme Couch! Sie war ein lang gehegter Wunsch, den ich mir beim Einzug in unsere alte Wohnung vor 5 Jahren erfüllt habe. Sie ist von B&B Italia heißt Tufty und ist designed von Patricia Urquiola. Ein echter Klassiker und für die neue Wohnung lasse ich sie nun noch neu beziehen damit sie noch besser ins neue Farbthema passt <3.

6 Welches ist dein liebstes Möbelstück in deiner Wohnung und warum?

I absolutely love our comfy sofa! It was a piece I always wanted and I finally satisfied this wish 5 years ago. The sofa from B&B Italia is called Tufty and was designed by Patricia Urquiola. A real classic I think that will get a new cover so it fits perfectly to the color scheme of the new apartment.

7 Was steht noch auf deinem Wunschzettel?

Ein Flag Halyard Chair von PP Mobler designed by Hans J. Wegner. Dieses Möbel ist auch schon seit Jahren auf meiner Wunschliste und soll nun endlich in die neue Wohnung einziehen <3.

7 What’s on your wish list?

A Flag Halyard chair from PP Mobler designed by Hans J. Wegner. This piece of furniture is on my wish list since years and I’m sure it will move into this new apartment now!

8 Eine Anschaffung, die sich besonders gelohnt hat?

Ohhhh fast alles eigentlich. Aber mein Schreibtisch begleitet mich von allen Möbeln glaube ich am längsten und hat sich deswegen glaube ich am meisten gelohnt :).

8 A purchase that was totally worth it?

Honestly almost everything… but I think my desk is by my side the longest so probably this piece was worth it the most :).

9 Dein bester Einrichtungstipp?

Immer auf seinen Bauch hören. Schöne Blickwinkel und Fluchten in den Räumen schaffen und Wandfarben immer eher eine Nuance heller aussuchen als eigentlich gedacht, weil es den Räumen in der Regel besser tut. Außerdem helfen persönliche Objekte der Wohnung, ihren eigenen Charm zu entfalten. Es soll ja nicht alles aussehen wie aus dem Katalog.

9 Your best interior tip?

Always listen to your gut. Create nice perspectives in your rooms and always choose wall colors one nuance lighter, it usually gives the room a better feeling. I also think that objects that have a personal meaning help every apartment to unfold its real charme. It should never look like in a magazine!

10 Ein Instagram-Account, dem wir deiner Meinung nach unbedingt folgen sollten?

@theobert_pot für das beste Farbgefühl auf Instagram und @ettrumtill für die schönste Kombination von Objekten <3.

 10 An instagram account we should all follow?

@theobert_pot for the best sense of color on instagram and @ettrumtill for the best combination of objects <3!

INSTALIEBLINGE

INSTALIEBLING: 10 FRAGEN AN ALEX VON _ALEXWESS // INSTA-FAVORITE: 10 QUESTIONS TO ALEX FROM _ALEXWESS

1. Mai 2018
_alexwess Homestory , die schönsten Wohnungen auf Instagram

Heute gibt es eine Premiere bei meinen Instalieblingen, denn ich stelle euch zum ersten Mal die Wohnung eines männlichen Interiorbegeisterten vor.

Alex nimmt uns auf seinem Account @_alexwess in sein Leben und vor allem in seine stylische Wohnung mit.

Ursprünglich kommt er aus Düsseldorf, wohnt aber gemeinsam mit seiner Freundin Lea (@_lealeee) in Wuppertal.

Die beiden sind schon seit 10 Jahren ein Paar und teilen sich ihre 80qm große Wohnung mit ihren beiden süßen Kätzchen Letti und Fips. Continue Reading

INSTALIEBLINGE

INSTALIEBLING: 10 FRAGEN AN ANNE VON 170QM // INSTA-FAVORITE: 10 QUESTIONS TO ANNE FROM 170QM

1. April 2018
Homestory 170qm Anne Dirfard Hamburg Instalieblinge

Sicherlich erkennt der ein oder andere von euch diese Wohnung schon auf den ersten Blick, oder? Annes Zuhause in Hamburgs schönem Stadtteil Eimsbüttel (in dem ich auch selbst mal gewohnt habe) ist auf Instagram schließlich sehr beliebt. Kein Wunder, denn die riesige Altbauwohnung ist auch einfach bezaubernd.

Ich freue mich sehr euch Anne, die Person hinter dem schönen Account @170qm, heute ein bisschen besser vorstellen zu können!

 

I’m sure that a lot of you recognized this apartment at first glance, right? Annes home in hamburgs beautiful neighborhood Eimsbüttel (where I also lived some years ago btw) is very popular on instagram right now. No wonder if you ask me, the huge old building apartment is really enchanting.

I’m very happy to introduce you a bit more to Anne, the person behind the beautiful account @170qm, today! Continue Reading

INSTALIEBLINGE

INSTALIEBLING: 10 FRAGEN AN PAULA VON NORDICHOMEBYPAULA // INSTA-FAVORITE: 10 QUESTIONS TO PAULA FROM NORDICHOMEBYPAULA

1. März 2018
Instaliebling NordicHomebyPaula Interview Traumzuhause

Neuer Monat, neuer Instaliebling!

Heute zeige ich euch die schöne Altbauwohnung von Paula, die in Lübeck wohnt.

Momentan folge ich 646 Accounts auf Instagram und die meisten davon sind voller Einrichtungsideen. Ich liebe es, mich von den verschiedenen Wohnstilen inspirieren zu lassen und möchte euch in meiner Instalieblinge-Reihe unterschiedliche Wohnungen zeigen. Große und kleine, Altbauten und Neubauten, bunt und monochrom, alles hat seinen Reiz!

Paulas Wohnung, die sie auf @nordichomebypaula zeigt, ist für viele sicher ein echter Traum, denn sie hat in Lübeck einen Altbau mit Fischgrätparkett, Stuck und wunderschöner Schiebetür gefunden.

Seit etwa einem Jahr sind die 61qm das Zuhause der 27-Jährigen, die als Junior Art Director in einer Hamburger Werbeagentur arbeitet. Continue Reading

INSTALIEBLINGE

INSTALIEBLING: 10 FRAGEN AN ULRIKE VON DONNERSTAGSONNTAG // INSTA-FAVORITE: 10 QUESTIONS TO ULRIKE FROM DONNERSTAGSONNTAG

1. Februar 2018
Instaliebling Donnerstagssonntag Interview Traumzuhause

Der Februar startet mit einem neuen Instaliebling und diesmal wird es richtig bunt.

Heute werfen wir nämlich einen Blick in die Wohnung von Ulrike, die sich mit ihrem Faible für Farben ein echtes Gute-Laune-Zuhause geschaffen hat. Nicht nur die Farben, auch die vielen verspielten und liebevollen Accessoires haben es mir angetan und sind Grund dafür, dass ich immer wieder gerne auf Ulrikes Instagramaccount @donnerstagsonntag vorbeischaue!

February starts with another favorite instagramaccount of mine and this time it’s getting really colorful.

Today we will take a peek through the keyhole of Ulrikes apartment. With her love for color she created a home that is instantly getting you in a good mood, a real happy place!

Not only the colors but also all of the playful and lovely accessories in her home are a reason why I love to stop by Ulrikes instagramaccount @donnerstagsonntag regularly! 

Continue Reading

INSTALIEBLINGE

INSTALIEBLING: 10 FRAGEN AN LENA VON LENA_LIVING // INSTA-FAVORITE: 10 QUESTIONS TO LENA FROM LENA_LIVING

2. Januar 2018
Instaliebling Lena_Living Interview Traumzuhause

Neues Jahr, neue Instalieblinge! Mit einem Tag Verspätung (sorry!) stelle ich euch heute einen ganz besonders schönen Account vor, nämlich den von Lena.

Die 30-jährige nimmt uns auf ihrem Instagramaccount @lena_living mit in ihre wunderschöne Altbauwohnung in Osnabrück, die mitten in einem idyllischen Altbauviertel gelegen ist.

Auf 120qm wohnt Lena zusammen mit ihrem Freund Torben.

Sie sagt selbst, dass ihr Zuhause für Sie persönlich der wichtigste Ort ist. Dass Lena es liebt kreativ zu sein kann man in jeder Ecke der Wohnung sehen. Auch in ihrem Job kann Lena sich dahingehend austoben, sie arbeitet nämlich passenderweise als Gestalterin für visuelles Marketing.

Ihre ständige Lust die Wohnung umzugestalten und DIY-Projekte anzugehen kann nur die nächste Urlaubsplanung kurz stoppen, denn Lena verreist sehr gerne. Trotzdem gibt es für sie nichts besseres, als das Gefühl nach einer schönen Reise wieder nach Hause zu kommen. Ich glaube, dass Gefühl kennen und lieben wir alle. In Lenas Fall auch absolut kein Wunder bei ihren gemütlichen vier Wänden, aber seht selbst!

Continue Reading

INSTALIEBLINGE

INSTALIEBLING: 10 FRAGEN AN DANIELA VON WUNDERBLUMEN // INSTA-FAVORITE: 10 QUESTIONS TO DANIELA FROM WUNDERBLUMEN

1. Dezember 2017

Heute werfen wir einen Blick durch’s Schlüsselloch eines ganz besonders schönen Zuhauses, nämlich das von Daniela.

Viele von euch werden ihren Instagramaccount @wunderblumen sicherlich schon kennen, denn an diesen tollen Fotos kommt man wirklich schwer vorbei.

Umso interessanter finde ich es, euch heute die Person hinter den traumhaften Bildern vorstellen zu können.

 

Today we will take a peek through the keyhole of an especially beautiful home, the one from Daniela. 

A lot of you may already know her from her instagramaccount @wunderblumen, it’s really hard to not come across her wonderful pictures. 

All the more interesting to get to know the person behind the camera a bit more and I’m very happy to introduce Daniela to you today. 

 

Continue Reading

INSTALIEBLINGE

INSTALIEBLING: 10 FRAGEN AN ANETTE VON WHITELIVINGETC // INSTA-FAVORITE: 10 QUESTIONS TO ANETTE FROM WHITELIVINGETC

1. November 2017

Auf diesen Post habe ich mich schon lange gefreut, denn Anettes Zuhause, das sie auf @whitelivingetc zeigt, ist für mich eines der schönsten auf Instagram.

Ich folge der 52-jährigen Schwedin schon seit Jahren und nach wie vor fesselt mich ihr geradliniger, frischer und doch gemütlicher Stil. Anette lebt mit ihrem Mann und ihrem Hund Millie im Süden Schwedens außerhalb eines kleinen Ortes an einem See (hört sich traumhaft an, oder?).

Ihr Haus ist auch gleichzeitig Anettes Office, denn sie arbeitet im familieneigenen Betrieb, dessen Büroräume sich im Keller ihres Hauses befinden. Der Neubau hat neben dem 150qm großen Büro/Keller auch noch 200qm reine Wohnfläche, da wäre doch sicher auch noch ein Platz für mich frei?!

In ihrer Freizeit singt Anette in einem Chor, liebt es zu fotografieren und – kaum zu übersehen – sich mit Einrichtung zu beschäftigen. Auch Trips nach Stockholm oder Jönköping stehen immer mal wieder auf der Tagesordnung, denn dort leben Anettes drei inzwischen erwachsenen Kinder.

I was so excited to write this blogpost for you. I think that Anettes home, that she shows on @whitelivingetc , is one of the most beautiful ones on instagram.

I am following the 52-year-old swede since years and I’m still fascinated by her straight-lined, clean and nevertheless cozy style. Anette is living with her husband and her dog Millie in the south of Sweden outside a small village by a lake (sounds like a dream, i know).

Her house also functions as her working space. Anette is working in the office of her families company which is located in the basement of her house. The new build house doesn’t only have a big basement (150qm) but also 200qm of pure living area, so there would be enough space for me as well, am I right?!

In her spare time Anette sings in a choir, is interested in photography and – of course – loves interior design. A trip to Stockholm or Jönköping is also on the agenda every now and then to visit her three grown-up children who live there.  Continue Reading

Scroll Up