Monthly Archives

Januar 2018

TRAVEL

MELBOURNE TRAVEL DIARY

31. Januar 2018
12 Apostles Melbourne Travel Diary

Insgesamt 20 Tage verbringen wir in Melbourne, bevor es dann die Ostküste Australiens hochgeht. Noch vier Tage sind wir nun hier und schon am ersten Tag habe ich mich in das Lebensgefühl dieser Stadt verliebt.

Ehrlicherweise bin ich mit null Erwartungen nach Melbourne geflogen, viel mehr habe ich mich auf das gefreut, was uns die nächsten Wochen noch in Australien erwartet. Doch jetzt würde ich am liebsten noch ein bisschen länger hier bleiben.

Was mir an Melbourne so gut gefällt sind die besondere Architektur, hier mischt sich Alt und Neu auf eine sehr gelungene Art und Weise, und die vielen tollen Cafés. Continue Reading

Uncategorized

WEG DAMIT! 10 DINGE, DIE IHR AUSMISTEN KÖNNT!

28. Januar 2018
10 Dinge, die du ausmisten kannst

Ausmisten ist gerade zum Jahresbeginn immer ein großes Thema. Genauso wie plötzlich alle wieder mit guten Vorsätzen zum Sport rennen, wollen auch die meisten in den eigenen vier Wänden mal wieder klar Schiff machen.

Ich finde das absolut sinnvoll und denke man sollte nicht nur im Januar ausmisten, sondern das ganze Jahr über. Wir brauchen alle viel weniger, als wir besitzen. Ich glaube diese Aussage trifft doch auf die Allermeisten von uns zu, oder?

Man muss ja nicht direkt zum absoluten Minimalisten werden, aber die meisten von uns fühlen sich mit weniger Besitz besser und freier. Das kann ich für mich auf jeden Fall bestätigen! Daher habe ich gleich in der ersten Januarwoche losgelegt.

Bekanntlich führen viele Wege nach Rom und jeder hat so seine eigene Methode beim Ausmisten. Ich gehe meist einfach zwischendurch von einer Kommode zur nächsten. Man sollte sich meiner Meinung nach nicht zu viel vornehmen und auf keinen Fall gleich beispielsweise den ganzen Schrank oder das gesamte Wohnzimmer ausmisten wollen.

Nach und nach fällt es, zumindest mir, sehr viel leichter. Einfach mal die Sommersachen durchschauen und aussortieren dauert maximal eine Stunde, den ganzen Schrank zu entrümpeln kann dagegen in echtes Chaos ausarten. Continue Reading

PERSONAL

11 FACTS ABOUT ME

21. Januar 2018
Facts about me Traumzuhause

Es ist schon wieder eine Weile her, dass ich hier zuletzt ein paar Random Facts über mich geteilt habe.

Nach wie vor liebe ich es, solche Posts bei anderen zu lesen. Es ist einfach immer schön, ein bisschen mehr über die Personen hinter den Bildern zu erfahren und oft auch lustig, wenn man sich in einem Punkt selbst wiederfindet.

Deshalb gibt es heute mal wieder ein paar neue Dinge über mich, die ihr bestimmt noch nicht wusstet.

Außer ihr kennt mich auch privat, dann dürfte euch der ein oder andere Spleen wohl bekannt vorkommen. Continue Reading

INTERIOR KITCHEN

Accessoires aus Holz & Leder – Smålands Skinnmanufaktur

20. Januar 2018
Smalands Skinnmanufaktur Hanger Double

Ab und zu kommt es vor, dass ich ein Label entdecke und mich sofort verliebe. Bei mir mitten ins Herz getroffen hat die schwedische Manufaktur Smålands Skinnmanufaktur mit ihren wunderschönen Produkten. Der Mix aus Leder und Holz hat es mir, wie ihr wisst, sowieso gerade angetan und genau diese Mischung ist das Spezialgebiet der Schweden.

Alle Produkte sind handgefertigt, gearbeitet wird mit schwedischem Leder, welches aus der weltweit einzigen als umweltfreundlich zertifizierten Gerberei Tärnsjö Tannery stammt. Diese liefern unter anderem auch das Leder für den dänischen Möbelhersteller Fredericia. Continue Reading

INTERIOR

HOME OFFICE UPDATE – BEQUEME STÜHLE VON FREIFRAU

16. Januar 2018
Freifrau Tilda Office Traumzuhause

Bequeme und schöne Stühle für’s ‚Büro‘ – ein Thema das mich lange beschäftigt hat.

Wie ihr ja wisst, arbeiten mein Freund und ich mitten in der Wohnung an unserem großen, weißen Holztisch.

Normale Bürostühle kommen deshalb für mich auf keinen Fall in Frage, geht optisch finde ich gar nicht.

Würde für mich übrigens auch in einem separaten Arbeitszimmer nicht wirklich gehen, da bin ich ganz ehrlich. Mir gefallen diese superpraktischen Stühle einfach überhaupt nicht, außer vielleicht noch sowas oder sowas.

Preislich sind diese beiden Modelle aber nicht gerade traumhaft und das hat mein Freund auch so gesehen. Da bin ich dem klassischen Bürostuhl wohl nochmal geschickt entkommen 😉 .

Trotzdem war klar, dass wir bequeme Stühle mit guter Polsterung, Armlehnen und Drehfunktion haben möchten.

 

Und wie ihr seht, sind wir fündig geworden und seit etwa einem Monat sitzen wir beide sehr bequem auf Tilda!

Continue Reading

PERSONAL

VERÄNDERUNGEN ANPACKEN: NEUJAHRSMOTIVATION!

13. Januar 2018
Wildflowers Traumzuhause Altbauwohnung

Neues Jahr, neue Motivation!

Jeder hat doch Zuhause so seine Ecken, mit denen er nicht ganz zufrieden ist. Bei dem einen ist es ein Zimmer, das mal in Angriff genommen werden müsste, bei manchen gleich eine ganze Wohnung.

Diejenigen, bei denen das nicht so ist, müssen ab hier dann nicht mehr weiterlesen.

 

Aha! Dachte ich mir doch, dass ihr alle noch da seid 😉 .

Der Januar ist finde ich der ideale Monat um sein Zuhause neu anzugehen. Im Januar passiert meist sowieso nicht wahnsinnig viel und draußen ist es richtig eklig, zumindest ist das in Wien gerade der trostlose Dauerzustand.

Alle Dinge, die man also immer so von Woche zu Woche, von Monat zu Monat oder schlimmstenfalls sogar jahrelang vor sich hin schiebt, kann man jetzt tun und sich dann das ganze Jahr drüber freuen.

Wer hier länger mitliest weiß, dass ich generell kein besonders großer Fan vom Aufschieben bin.

 

Ganz schlimm finde ich persönlich das ‚Lohnt sich das?‘-Aufschiebargument. Continue Reading

PERSONAL

UMZIEHEN? MOVING?

12. Januar 2018
Traumzuhause Scandinavian Interior Wohnblock Altbau

 

Nachdem ich gestern in meiner Instastory Bilder einer Wohnung gezeigt habe, die wir spontan besichtigt haben, wurde ich mit Fragen geradezu überrannt.

Seid ihr auf Wohnungssuche? Zieht ihr um? Warum denn nur? Verlasst ihr Wien?

Ich gebe zu, dass ich ein heimliches Hobby habe: Ich schaue schon seit Monaten ab und an jeden Tag nach Wohnungen. Zum einen macht es mir einfach Spaß, zum anderen suche ich DAS Traumobjekt, das es vielleicht garnicht gibt.

Hand auf’s Herz, macht das noch jemand?

Mit dem Gedanken, dass hier irgendwo DIE Wohnung frei wird und ich sie nicht sehe, kann ich nicht leben. Daher schaue ich auch im Urlaub und einfach überall, was so auf dem Immobilienmarkt passiert.

Wenn es in Wien still ist, dann bin ich natürlich auch so flexibel und schaue eben in anderen Städten. Für Freunde oder so, ist klar 😉 .

Continue Reading

KITCHEN

KOCHBUCH AUFBEWAHRUNG: DER MAGAZINHALTER NORR VON SKAGERAK / COOKBOOK STORAGE: THE MAGAZINE HOLDER NORR BY SKAGERAK

10. Januar 2018
Skagerak Magazinhalter Norr

Letzte Woche habe ich euch den wunderschönen Magazinhalter vom dänischen Label Skagerak bereits in meiner Instastory zu schönen Küchenaccessoires gezeigt (den Blogpost dazu findet ihr übrigens hier!).

Und genau wie vielen von euch ging er auch mir danach nicht mehr aus dem Kopf. Die schlichte Form und die Kombination aus Eichenholz und Leder haben es mir angetan.

Als ich dann vergangenen Freitag zuuufällig bei einem meiner liebsten Läden in Wien vorbeigekommen bin, dem Scandinavian Design House, habe ich den Magazinhalter in Natura gesehen und kurzentschlossen mitgenommen.

 

Last week I already showed you the beautiful magazine holder from the danish label Skagerak in my instagram story about pretty kitchen accessories (you can find the blogpost here!). 

And just like a lot of you guys I was thinking about it daily since, it was stuck in my head. I just love the simple shape and the combination of oak and leather.

This past friday I was passing by one of my favorite stores here in Vienna, the Scandinavian Design House, by chance, saw the magazine holder in real life and took it with me without further ado.  Continue Reading

TRAVEL

MY PERSONAL TRAVEL BUCKET LIST: Meine Wunschreiseziele für 2018

8. Januar 2018
Travel Bucket List 2018

 

Neues Jahr, neue Träume! Wie ihr wisst, lieben mein Freund und ich das Reisen und letztes Jahr haben wir viele schöne Orte gesehen. Das soll dieses Jahr nicht anders sein.

Alleine bei dem grauen und trostlosen Wetter momentan in Wien darüber nachzudenken wo es hingehen könnte und ein bisschen zu träumen, macht mir richtig gute Laune.

 

In meinem Kopf schwirren schon so einige Wunschreiseziele für 2018.

Das neue Jahr startet für uns auch gleich mit einer großen Reise – Mitte Januar geht es für uns nämlich ans andere Ende der Welt. Wir sind für sechs Wochen in Australien unterwegs und ich freue mich wie verrückt, dieses schöne Land endlich selbst sehen zu dürfen.

Die lange Anreise (24 Stunden – Hilfe!) hat mich bisher immer davon abgehalten, jetzt geht’s aber wirklich nach Down Under.

 

Bis auf eine weitere Reise im Sommer nach Amerika ist für das neue Jahr noch nichts fest geplant.

Da es mich auch bei anderen immer sehr interessiert, wo es in nächster Zeit hingehen wird oder soll, schreibe ich euch heute mal meine weiteren Wunschreiseziele für 2018 auf.

Alles auf der Liste werden wir ganz sicher nicht schaffen, aber das ein oder andere möchte ich auf jeden Fall in Angriff nehmen und vielleicht auch mit beruflichen Reisen verbinden.

 

 

MYKONOS

Unsere Santorin Reise zu meinem Geburtstag letztes Jahr hat mich regelrecht verzaubert. Die Tage auf der kleinen griechischen Insel hätten nicht schöner sein können. Daher würde ich auch

sehr gerne mal einen Abstecher auf die größere Schwesterinsel Mykonos machen. Auch hier gibt es einige ganz besonders schöne Boutiquehotels, die ich mir perfekt für ein paar Tage Entspannung vorstellen kann.

Continue Reading

Scroll Up