Monthly Archives

November 2017

#ZEIGDEIN_TRAUMZUHAUSE

EINE NEUE RUNDE #ZEIGDEIN_TRAUMZUHAUSE … DIESMAL IM DEZEMBER!

30. November 2017

Ihr Lieben, morgen geht #zeigdein_traumzuhause in die zweite Runde. Da es mir im März schon so viel Spaß gemacht, wollte ich die kleine Challenge unbedingt wiederholen.

Diesmal gibt es 15 winterliche Themen, die uns ein bisschen auf Weihnachten einstimmen!

Einige haben mich schon gefragt, warum ich nicht eine Liste für den kompletten Dezember gemacht habe. Ich denke, so kurz vor Weihnachten sind die meistens von uns sowieso schon sehr beschäftigt und viele verreisen, daher empfand ich eine Liste mit 15 Themen entspannt und trotzdem kann man noch die ein oder andere Inspiration finden.

Ich freue mich sehr, wenn ihr auch (wieder) mitmachen werdet.

 

Kurz zu den Facts, für alle, die nicht wissen, wie es funktioniert:

 

 

Wer kann bei #zeigdein_traumzuhause mitmachen?

Jeder, der Lust drauf hat! Egal ob ihr sowieso gerne Bilder eures Zuhauses teilt oder das bisher noch nicht gemacht habt, es wird euch bestimmt Spaß machen zu den verschiedenen Interior-Themen ein Bild hochzuladen.

 

Wie funktioniert’s?

In der Liste oben, die ich auch auf meinem Instagramprofil veröffentlicht habe, findet ihr für 15 Tage ein Thema, zu dem ihr am jeweiligen Tag ein Foto auf Instagram teilen könnt.

Ob ihr bei jedem Tagesthema mitmacht, oder eben so oft ihr Zeit und Lust habt, ist natürlich euch überlassen.

Wichtig: Setzt zu eurem Bild immer den Hashtag #zeigdein_traumzuhause . Wenn ihr wollt, dass eure Bilder auch von den anderen unter diesem Hashtag gefunden werden, solltet ihr euer Profil unbedingt auf öffentlich stellen, sonst kann man die Bilder leider nicht sehen.

 

Alle geposteten Bilder werden unter dem #zeigdein_traumzuhause Hashtag gesammelt und hoffentlich finden wir alle wieder jede Menge neue schöne Accounts und Inspirationen.

Meine persönlichen Favoriten werde ich übrigens auch hier auf meinem Blog veröffentlichen!

 

Und ganz wichtig: Keine Panik, wenn ihr es nicht jeden Tag schafft etwas hochzuladen. Es geht hier schließlich um nichts, außer um Spaß 😉 !

Ich freue mich schon auf all eure tollen Bilder!

 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

CHRISTMAS

SCHLICHTER ADVENTSKRANZ AUS TANNE, EUKALYPTUS UND KIEFER / SIMPLE ADVENT WREATH MADE OF FIR, EUCALYPTUS AND PINE

28. November 2017

Am Sonntag ist der erste Advent, es bleiben also noch ein paar Tage, um sich um einen schönen Adventskranz zu kümmern.

Nachdem ich letztes Jahr auf ein ganz schlichtes Modell aus Messing von Ferm Living gesetzt habe, war mir diesen Winter wieder nach etwas mehr Grün zumute.

Schlicht und vor allem natürlich sollte mein diesjähriger Adventskranz werden.

Ich habe mich für einen klassischen Kranz aus Tanne entschieden und mir auf einer Hälfte ein paar Eukalyptus und Kiefernzweige einbinden lassen (für alle Wiener: bei Lederleitner am Schottenring).

Dazu vier weiße, durchgefärbte Stumpenkerzen und fertig ist mein Adventskranz. Sehr einfach und ich bin mit dem Ergebnis total happy, denn er ist genauso geworden, wie ich es mir vorgestellt habe.

Continue Reading

Uncategorized

ALLES WAS ES GIBT, GIBT ES AUCH IN SCHÖN: DIE BAD EDITION MIT ZONE DENMARK #KOOPERATION

26. November 2017

Alles was es gibt, gibt es auch in schön. Ich hab’s schon sehr oft hier auf meinem Blog geschrieben und viel Zustimmung von euch bekommen.

Besonders Räume wie das Bad kommen aber bei vielen erst ganz am Schluss dran, denn da verbringt man ja eh nicht so viel Zeit. Oft fehlt einfach die Inspiration und vielen auch vermeintlich der Platz, um was Schönes umzusetzen.

Ein Badezimmer muss aber nicht unbedingt groß sein, um gut auszusehen finde ich. Mein Bad ist auch sehr klein, aber mir war es wichtig, dass ich alles was drin steht in schön wähle. So kann einem das kleinste Bad Spaß machen.

Heute stelle ich euch daher ein paar hübsche Badaccessoires von Zone Denmark aus der Serie NOVA vor, die ich mir beim dänischen Label vor Kurzem aussuchen durfte. Im Sommer hatte ich euch bereits die PEILI Serie von Zone Denmark vorgestellt und mich gefreut nun auch die Badaccessoires testen zu können und auch diese haben mich qualitativ überzeugt.

Continue Reading

CHRISTMAS

LITTLE CHRISTMAS CORNERS IN MY HOME + NEW PRINTS

22. November 2017

Langsam schleicht sich bei mir in jede Ecke ein bisschen Weihnachten ein. Irgendwie sind dieses Jahr gefühlt alle schon recht früh mit der Deko an, oder?

Auf der anderen Seite ist es ja auch in 32 Tagen schon soweit und der Dezember geht immer sowas von schnell rum. Egal also. Ich hab einfach Lust auf ein bisschen winterliche Stimmung und will die Zeit auskosten!

Was ja meist leider fehlt zum perfekten Winterglück ist der Schnee, den jeder gerne zu dieser Jahreszeit hätte (und nicht erst im Februar, da will man doch fast schon wieder Sommerklamotten kaufen!). Mein Trick um sich die fehlende Winterstimmung trotzdem nach Hause zu holen sind saisonale Prints. Natürlich muss man nicht alle Wände neu bestücken, aber so ein, zwei Hingucker zaubern schon ein bisschen Weihnachtsfeeling.

Wichtig ist mir dabei nur, dass es nicht kitschig wird. Eine große Auswahl hat Juniqe, die generell sehr viele schöne Prints im Angebot haben. Weiter unten zeige ich euch noch meine Favoriten… Continue Reading

INTERIOR KITCHEN

MAKE IT BOLD – SOME NEW COLOR FOR THE KITCHEN

16. November 2017

Die Zeiten des All-White Looks scheinen wohl gerade auch bei mir vorbei zu sein. Nachdem mir unsere schwarzen Wände im Wohnzimmer und das Graugrün im Schlafzimmer so gut gefallen haben, habe ich darüber nachgedacht noch eine weitere Wand zu streichen. Ich liebe, wie besonders die Flügeltüren durch farbige Wände noch besser zur Geltung kommen.

Bei Farbe greife ich, wie ihr wisst, sehr gerne zum englischen Label Farrow & Ball. Online ist es allerdings oft schwierig zu sehen, wie ein bestimmter Ton wirklich aussieht und wirkt. Daher mache ich bei einem neuen Streichvorhaben immer lieber einen kurzen Abstecher in die Innenstadt zu ‚Gramath & Windsor‘. Vielleicht kennen einige Wiener den tollen Laden in der Wollzeile ja schon? Frau Gramath berät einen immer gut und hat sehr viel Ahnung und Vorstellungskraft. Sie hat mir von der Farbe, die ich eigentlich für die Küche im Sinn hatte, abgeraten und wir haben uns dann zusammen für ‚Light Gray‘ von Farrow & Ball entschieden.

Der Ton wirkt edel und ruhig und sieht je nach Lichteinfall immer ein bisschen anders aus. Mal gräulicher, mal grünlicher, mal sandig. Ich mag’s sehr und ihr?

Continue Reading

INTERIOR

DORS BIEN: WILLKOMMEN IM FRANZÖSISCHEN BOXSPRINGBETTEN-HIMMEL VON TRECA

14. November 2017

Im Schnitt verschlafen wir ein Drittel unseres Lebens, habt ihr das gewusst? Da bekommt das Schlafzimmer und besonders sein Hauptakteur, das Bett, doch gleich eine ganz andere Bedeutung.

Die einen schlafen in einem ’normalen‘ Bett mit Lattenrost, die anderen schwören auf ein Boxspringbett.

Der Unterschied: Ein Boxspringbett verzichtet auf ein Lattenrost und setzt stattdessen auf ein gefedertes Untergestell. Auf diesem liegt eine Taschenfederkern-Matratze und darauf wiederum häufig ein sogenannter Topper. Continue Reading

TRAVEL

DESIGN VILLA AUF BALI: VILLA CLARISSE

13. November 2017

Endlich komme ich dazu, euch unser wunderschönes Haus auf Bali vorzustellen. In der Villa Clarisse haben wir die letzten drei Wochen unseres Bali-Trips zusammen mit meiner Schwester und drei Freunden verbracht.

Das Haus hat fünf Schlafzimmer und somit Platz für bis zu zehn Personen.

Bei der Wahl der Villa habe ich natürlich besonders auf die Einrichtung geachtet, denn wir wollten eine Unterkunft haben, in der wir uns wie Zuhause fühlen können.

Das hat hier bestens funktioniert und wir hätten das Haus am liebsten direkt behalten.

Auf den Fotos kommt die Villa Clarisse nicht annähernd so toll rüber, wie sie in echt ist, finde ich. Das Design ist sehr liebevoll und gut durchdacht und es fehlt einem an absolut nichts.

Ein besonderes Highlight des Hauses war für uns der fast 30 Meter lange Pool.

Ansonsten haben wir uns alle total in die stylische Einrichtung verliebt. Neben dem Pool ist vor allem das Master-Schlafzimmer eine echte Augenweide. Durch eine sechs (!) Meter hohe Tür gelangt man vom Wohnraum ins Master-Schlafzimmer, welches alleine schon über 60qm groß ist.

 

Today I’m finally showing you our beautiful house on Bali. We stayed at the Villa Clarisse for three weeks with my sister and three of our friends. The house has five bedrooms in total so that there is room for up to ten persons.

When I was looking for a house on Bali I was of course looking for something beautifully furnished, because we wanted to feel at home at the place. That totally happened here and we would have loved to just buy the house and stay forever.

I think the pictures don’t do the beauty of the Villa Clarisse justice. The design is well thought out and absolutely stunning, there is really nothing missing at this place.

A special highlight for us was the almost 30 meter long pool. Besides that we all fell in love with the interior design. The master bedroom is pure eye candy. It is separated from the living room with a six (!) meter high wooden door and is bigger than 60 square meter. 

Continue Reading

CHRISTMAS

GETTING INTO THE CHRISTMAS MOOD: SCHLICHTE UND EDLE WEIHNACHTSDEKO

12. November 2017

In sechs Wochen ist Weihnachten und langsam aber sicher schleicht sich bei mir in jedem Raum ein bisschen weihnachtliche Deko ein.

Gestern habe ich diesen wunderschönen Messingring von Cooee Design mit Eukalyptus umwickeln lassen und an unsere Wohnzimmertür gehangen. Der Kranz ist für mich genau die richtige Mischung aus festlich, edel und doch sehr schlicht. Genauso mag ich meine Weihnachtsdeko nämlich am liebsten.

Wie das ganze Jahr über setze ich gerne kleine Akzente in Messing, passend zu unseren Tür- und Fenstergriffen. Im Winter kann man sich da nochmal ein bisschen mehr austoben.

Dazu kombiniere ich Weiß, zartes Grau und natürlich viel Grün in Form von Tannenzweigen, Eukalyptus, Olive und Kiefer. Dazu ein paar Tannenzapfen, Lerchenzweige und viele weiße Stumpenkerzen und fertig ist meine Deko für die kalten Tage. Ich finde es übrigens schön alles nach und nach zu gestalten und nicht an einem Tag die ganze Wohnung umzudekorieren. Ferm Living hat dieses Jahr eine der schönsten Weihnachtsdekorationen finde ich und ich habe mir schon einiges zugelegt. Die schlichten und hochwertigen Accessoires haben mich absolut überzeugt. Continue Reading

CHRISTMAS INTERIOR

IT’S GETTING COZY: DAS ‚TRAUMZUHAUSE‘-KERZENBRETT

5. November 2017

Die Tage werden kürzer und langsam bricht die gemütlichste Zeit des Jahres an. Da gehört schlichte, natürliche Dekoration und ganz viel Kerzenschein für mich unbedingt dazu!

Vielleicht erinnert ihr euch noch an das Kerzenbrett, das ich letzten Winter zusammen mit meinem Opa gemacht habe?

Es kam bei vielen von euch so gut an, dass ich mehrfach gefragt wurde, ob ich ihnen denn nicht auch eins machen und schicken könnte.

Gute Nachrichten: Diesen Winter kann das schöne Kerzenbrett auch bei euch Zuhause einziehen, denn mein Opa und ich sind für euch ‚in Produktion‘ gegangen.

Letzte Woche haben mein Freund und ich in der Heimat verbracht und mit meinem Opa gemeinsam in seiner Werkstatt wunderschöne ‚Traumzuhause‘-Kerzenbretter für euch hergestellt.

Jedes Brett ist von meinem Opa und mir handgemacht!

Unsere Kerzenbretter sind zwischen 55-60cm lang und etwa 14cm breit. Im Grunde sehen sie alle so aus, wie mein Brett auf den Bildern.

Doch Holz ist bekanntlich ein Naturmaterial und deshalb kann nicht jedes Brett exakt gleich aussehen, jedes hat eine andere Patina und einen individuellen Look und jedes Einzelne ist echt schön geworden.

 

Wir haben in jedes Kerzenbrett viel Liebe gesteckt und ich freue mich, dass ihr es nun tatsächlich bei mir kaufen könnt! Continue Reading

INSTALIEBLINGE

INSTALIEBLING: 10 FRAGEN AN ANETTE VON WHITELIVINGETC // INSTA-FAVORITE: 10 QUESTIONS TO ANETTE FROM WHITELIVINGETC

1. November 2017

Auf diesen Post habe ich mich schon lange gefreut, denn Anettes Zuhause, das sie auf @whitelivingetc zeigt, ist für mich eines der schönsten auf Instagram.

Ich folge der 52-jährigen Schwedin schon seit Jahren und nach wie vor fesselt mich ihr geradliniger, frischer und doch gemütlicher Stil. Anette lebt mit ihrem Mann und ihrem Hund Millie im Süden Schwedens außerhalb eines kleinen Ortes an einem See (hört sich traumhaft an, oder?).

Ihr Haus ist auch gleichzeitig Anettes Office, denn sie arbeitet im familieneigenen Betrieb, dessen Büroräume sich im Keller ihres Hauses befinden. Der Neubau hat neben dem 150qm großen Büro/Keller auch noch 200qm reine Wohnfläche, da wäre doch sicher auch noch ein Platz für mich frei?!

In ihrer Freizeit singt Anette in einem Chor, liebt es zu fotografieren und – kaum zu übersehen – sich mit Einrichtung zu beschäftigen. Auch Trips nach Stockholm oder Jönköping stehen immer mal wieder auf der Tagesordnung, denn dort leben Anettes drei inzwischen erwachsenen Kinder.

I was so excited to write this blogpost for you. I think that Anettes home, that she shows on @whitelivingetc , is one of the most beautiful ones on instagram.

I am following the 52-year-old swede since years and I’m still fascinated by her straight-lined, clean and nevertheless cozy style. Anette is living with her husband and her dog Millie in the south of Sweden outside a small village by a lake (sounds like a dream, i know).

Her house also functions as her working space. Anette is working in the office of her families company which is located in the basement of her house. The new build house doesn’t only have a big basement (150qm) but also 200qm of pure living area, so there would be enough space for me as well, am I right?!

In her spare time Anette sings in a choir, is interested in photography and – of course – loves interior design. A trip to Stockholm or Jönköping is also on the agenda every now and then to visit her three grown-up children who live there.  Continue Reading

Scroll Up