Monthly Archives

Juli 2016

INTERIOR LIVINGROOM

LIVING ROOM UPDATE + URLAUBSPLÄNE

13. Juli 2016

Heute gibt’s noch ein kleines Update aus dem runden Zimmer für euch und dann geht’s für mich diese Nacht endlich ab nach Ameeeerikaaaa!

Die nächsten Wochen werde ich daher wohl nicht zum Bloggen kommen, denn ich möchte den Urlaub natürlich ausgiebig genießen. Zuerst geht es für mich übrigens nach Las Vegas, wo mein Freund bereits auf mich wartet und im Anschluss dann nach Kalifornien. Ich kann es kaum noch abwarten, endlich in den Flieger zu steigen! Continue Reading

INTERIOR KITCHEN TREND

INTERIOR-TREND: BÄNKE

10. Juli 2016

Eine Sache, die ich für die neue Wohnung unbedingt haben wollte, war eine Bank. Da meine Suche nach einer schmalen Bank aus altem Holz allerdings wochenlang nicht erfolgreich war, bat ich irgendwann meinen lieben Opa darum, mir eine zu bauen. Ich gab ihm eine Skizze, Opa besorgte altes Holz und schraubte mir ein schönes Modell zusammen.

War natürlich klar, dass ich nur ein paar Tage später die Bank, die ihr auf den Bildern seht, in Holland fand. Ein Einzelstück und so wunderschön, dass ich natürlich nicht die Finger davon lassen konnte. Jetzt haben wir also zwei Bänke in der Wohnung. Continue Reading

INTERIOR MY FAVORITES SHOPPING TIPPS

MY FAVORITE SUMMERPRINTS

9. Juli 2016

1: Endless Summer – Studio Nahili / 2: Kaktus – typealive / 3: Melone – Janine Sommer / 4: Flamingo – Three of the Possessed / 5: Palm Leaves I – Mareike Böhmer / 6: Do More – Sinan Saydik  / 7: Pineapple – Laura Palm  / 8: Print 205 – Lila x Lola / 9: Endless Summer Wind – Studio Nahili 

Tolle Prints kann man nie genug haben, denn durch nichts kann der Look der Wohnung einfacher und günstiger verändert werden.

Die schönen Stücke müssen nicht mal unbedingt aufgehängt werden um gut auszusehen. Ganz entspannt an die Wand oder auf ein Regal gelehnt sehen sie oft noch lässiger aus und lassen sich auch leichter austauschen. Und wer keine Lust auf Rahmen hat, kann seine Lieblingsprints auch einfach mit Masking Tape an die Wand bringen.

Inzwischen habe ich wirklich schon so einige Prints in meiner Wohnung angesammelt und doch finde ich immer wieder neue, die ich noch dazu kaufe.

Ich habe mir für diesen Sommer übrigens den Print Nummer 5 zugelegt und liebäugle auch noch mit Nummer 1 😉

 

 

PERSONAL VIENNA

OH VIENNA: VOLKSGARTEN

6. Juli 2016

Ja, ich gebe es zu: Bei uns sind immer noch nicht alle Umzugskartons ausgeräumt. Aber das hat einen guten Grund, denn seit Wochen schon strahlt über Wien die Sonne. Im Gegensatz zu Deutschland ist hier richtiger Sommer angesagt! Bei blauem Himmel und Kleidchen-Wetter macht es dann auch gleich doppelt so viel Spaß eine neue Stadt zu erkunden. Tolle Cafés und Restaurants sind hier schon mal keine Mangelware und wo man hinsieht, gibt es einfach wunderschöne Architektur zu bestaunen.

Continue Reading

INTERIOR KITCHEN SHOPPING TIPPS

MY COFFEE CORNER SPOT + SHOPPING-GEHEIMTIPP IN MÜNCHEN

3. Juli 2016

Dem ein oder anderen ist es anhand meiner Instagrambilder vielleicht schon aufgefallen: Ich liebe Kaffee!

Den Allerbesten kriegt man natürlich in den sogenannten „Third Wave Cafés“, wie in Wien beispielsweise bei Coffee Pirates, Balthasar oder CaffèCouture. Da malen einem dann hippe, bärtige Australier schöne Herzen mit viel Liebe in die Cappuccino-Tasse und diese Liebe schmeckt man finde ich auch.

Zuhause habe ich allerdings keine Lust meine Espressobohnen selbst zu mahlen und mir ganz hipstermäßig mit einer AeroPress oder Chemex einen Kaffee zu brauen, zumindest noch nicht 😉

Den Platz für all diese Gerätschaften hätten wir allerdings schonmal, denn wie auch schon in meiner Wohnung in Köln (klick) und in München (klick) gibt es auch hier wieder eine eigene Anrichte nur für Kaffeemaschine, Tassen & Co.

Continue Reading

PERSONAL

20 FACTS ABOUT ME

1. Juli 2016
Svenja Traumzuhause Potrait

Bisher habe ich ja noch nicht so viel persönliches hier geschrieben, deshalb gibt es heute mal einen Post über mich und die Dinge, die ich mag – und nicht so mag.

Ich selbst lese ja die ‚About me Facts‘ bei anderen immer sehr gerne, ich hoffe das geht euch genauso.

Fangen wir an mit ein bisschen unnützem Wissen über mich:

Continue Reading

Scroll Up